Karotten-Mandel-Laibchen

Ein vegetarisches und einfaches Mittagessen sind die Karotten-Mandel-Laibchen. Ein Rezept aus der schnellen Küche.

Karotten-Mandel-Laibchen

Bewertung: Ø 3,8 (20 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Karotte
100 g Mandeln (gerieben)
4 Stk Eier
1 Stk Zitronen (Saft)
400 g Brösel
100 ml Öl zum Braten
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Karotten-Mandel-Laibchen zuerst die Karotten schälen und grob reiben, sofort mit Zitrone beträufeln. Semmelbrösel, Mandeln und Eier einrühren und etwas ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. In einer Pfanne das Öl erhitzen. Aus der Masse kleine Laibchen formen und beidseitig knusprig backen.

Tipps zum Rezept

Nach Wunsch mit frischem Schnittlauch verfeinern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

User Kommentare

moni16_56
moni16_56

das liest sich sehr gut. Werde ich morgen gleich ausprobieren. Ein gutes fleischloses Essen. Werde noch frische zerkleinerte Petersilie hinzufügen.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

Dieses Rezept ist leider unvollständig :( ganz ohne Salz und Gewürze wird es nicht schmecken. Außerdem würde ich die Mandelmenge etwas erhöhen und dafür die Brösel reduzieren. Kann mir das Ganze auch gut Hasel- oder Walnüssen vorstellen, da diese mehr Geschmack haben.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

die Mandel- und Semmelbröselmenge können natürlich variieren. Gewürze wurden hinzugefügt.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Dem stimme ich voll zu. Ohne Gewürze ... Salz gehört zumindest dazu und vielleicht noch Pfeffer und Kräuter. Es sind keine würzigen Zutaten dabei, dass man auf Gewürze verzichten könnte.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Dazu noch eine Schnittlauchsauce sowie einen grünen Salat und man hat schnell ein einfach zubereitetetes Gemüsegericht bzw. Essen.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Die Rezeptideen gefällt mir sehr gut. Die Karotten schälen ich nicht, ist bei frischen Karotten nicht nötig.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE