Einfacher Karotten-Zucchini-Kuchen

Einfacher Karotten-Zucchini-Kuchen ist nicht nur einfach und schnell, das Rezept gelingt bestimmt!


Bewertung: Ø 4,3 (343 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

4 Stk Eier
3 Tasse Mehl, griffig
2 Tasse Zucker
1 Tasse Karotten, geraspelt
1 Tasse Zucchini, geraspelt
1 Tasse Nüsse, gerieben
0.75 Tasse Öl
1 Pk Weinstein-Backpulver
1 Pk Vanillezucker
1 TL Zimt

Zeit

45 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Backrohr auf 160 °C vorheizen, Kranzform mit Butter befetten und bemehlen. Mehl mit Weinstein-Backpulver vermengen.
  2. Zuerst Eier, Zucker, Öl, Nüsse, Vanillezucker, Zimt und Salz schaumig rühren. Dann das mit Weinstein-Backpulver vermengte Mehl unterrühren und anschließend mit den geraspelten Zucchini und Karotten vermengen.
  3. Danach den Teig in die Kranzform geben und ca. 30 Minuten backen (Nadelprobe machen).
  4. Fertigen Kuchen vorsichtig aus der Form lösen; mit Staubzucker bestreut servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
88
Fett
1,57 g
Eiweiß
3,72 g
Kohlenhydrate
14,72 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

blitzkuchen.jpg

BLITZKUCHEN

Schnell und leicht wird dieses Dessert zubereitet. Das Rezept für den Blitzkuchen gelingt auch Anfängern ohne Probleme.

eierlikoerkuchen.jpg

EIERLIKÖRKUCHEN

Der Eierlikörkuchen ist eine echte Backspezialität. Ein Rezept das immer gelingt und beim Nachmittagskaffee mit Freunden nicht fehlen darf.

kirschkuchen.jpg

KIRSCHKUCHEN

Kirschkuchen ist besonders bei Kindern beliebt und ganz schnell gemacht. Mit diesem Rezept einfach mal Freude bereiten.

Nutella-Tassenkuchen

NUTELLA-TASSENKUCHEN

Lust auf eine Süßigkeit, dann ist dieser Nutella-Tassenkuchen perfekt. Dieses Rezept ist für die Mikrowelle und geht sehr schnell.

joghurt-kuchen.jpg

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

bananenkuchen.jpg

BANANENKUCHEN

Sehr beliebt bei einem Kuchen - Buffet ist immer dieses köstliche Rezept vom Bananenkuchen.

User Kommentare

MaryLou

Geschmacklich ist der Kuchen sehr gut, allerdings mußte ich die Backzeit um 15 Minuten erhöhen. Besser ist es wenn man die Zucchini-Karottenmasse nach dem Raspeln etwas ausdrückt und den Saft wegschüttet.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Internat. Tag der Schlümpfe

am 25.06.2022 06:27 von Pesu07