Karpfen natur mit Apfel-Krensoße

Bei einem Karpfen natur mit Apfel-Krensoße werden Filetstücke verwendet. Ein tolles Rezept, dass Abwechslung bringt.

Karpfen natur mit Apfel-Krensoße

Bewertung: Ø 4,0 (40 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Karpfenfilet
1 TL Butter für die Pfanne

Zutaten für den Sud

1 Stk Apfel (fein gerieben)
2 TL Butter
2 EL glattes Mehl
2 EL Kren, gerieben
5 Stk Pfefferkörner
125 ml Schlagobers
1 Prise Walnüsse, gerieben
80 ml Wasser
0.125 l Weißwein
50 g Zwiebeln
0.5 Stk Zitrone, Saft
1 Prise Salz

Zutaten für die Deko

2 Zweig Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Karpfen Rezepte

Zeit

55 min. Gesamtzeit
35 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Sud: Wasser, Salz, Wein, fein geschnittene Zwiebeln, Zitronensaft und Pfefferkörner gemeinsam fünf Minuten in einer großen Pfanne kochen.
  2. Die Filets in Stücke teilen, in Butter auf beiden Seiten bei mehrmaligem Wenden vorsichtig anbraten.
  3. Karpfenfilet in den Sud legen. Bei geringer Hitze etwa 15 Minuten ziehen lassen und die Filets dann herausnehmen, dennoch aber warm halten.
  4. Butter schmelzen, Mehl kurz anschwitzen, mit dem heißem Sud in der die Filets zuvor gelgen haben und Schlagobers aufgießen. Einige Minuten kochen lassen, fein geraffelten Apfel zufügen und weitere 5 Minuten kochen.
  5. Dann Kren und Walnüsse einrühren und die Karpfenfilets mit der Soße anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Tipps zum Rezept

Mit Petersilienkartoffeln servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bierkarpfen

BIERKARPFEN

Der Bierkarpfen ist ein raffiniertes Rezept für ein flottes Gericht. Der herzhafte Biersud verfeinert den Fisch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE