Paprizierte Suppe von See-Fischen mit Tarhonya

Frisch, leicht und gesund schmeckt die paprizierte Suppe von See-Fischen mit Tarhonya. Dieses Rezept müssen Sie probieren.

Paprizierte Suppe von See-Fischen mit Tarhonya

Bewertung: Ø 4,5 (52 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 Fl Fischfond (Süßwasserfische)
40 g edelsüßes Paprikapulver
20 g Tomatenmark
150 g Zwiebelringe
100 g bunte Paprikaschoten, in Streifen
2 Stk Knoblauchzehen (in Scheiben geschnitten)
700 ml Fischfond
100 ml Weißwein
80 g gekochte Tarhonya
30 g Sauerrahm
1 Schuss Olivenöl
1 Prise Salz, Pfeffer
1 Stk Chilischote
2 EL Wachholderbeeren
1 Stk Lorbeerblatt
1 Prise Pfefferkörner (weiß)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Karpfen Rezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
35 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Schälen Sie den Zwiebel und den Knoblauch. Schneiden Sie diese und den Paprika in kleine Stücke.
  2. Zwiebel, Knoblauch und Paprikaschoten in Olivenöl anschwitzen. Tomatenmark beigeben und durchrösten, Paprikapulver einstreuen und gleich mit Weißwein ablöschen. Aufkochen und mit dem Fischfond auffüllen. Anschließend die Gewürze zugeben und 10 Minuten kochen.
  3. Die Fischstücke zugeben und nochmals aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
  4. Die gekochten Tarhonya kurz in Olivenöl durchschwenken. Suppe mit Tarhonya anrichten.

Tipps zum Rezept

Mit Sauerrahm garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Karpfen kroatische Art

KARPFEN KROATISCHE ART

Dieses Rezpet Karpfen kroatische Art sieht nicht nur toll aus, es schmeckt auch herrlich mediterran und ist für Fischliebhaber einfach genial.

Bierkarpfen

BIERKARPFEN

Der Bierkarpfen ist ein raffiniertes Rezept für ein flottes Gericht. Der herzhafte Biersud verfeinert den Fisch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE