Kartoffel-Schnittlauch-Pfanne

Ein Rezept aus der deftigen österreichischen Küche ist die Kartoffel-Schnittlauch-Pfanne mit Speck. Passt immer!

Kartoffel-Schnittlauch-Pfanne Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,7 (6 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

500 g Kartoffel
0.5 Bund Petersilie
0.5 Bund Schnittlauch
1 EL Öl zum Braten
80 g Speck (Scheiben oder gewürfelt)
80 ml Gemüsesuppe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL Kümmel (optional)

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Kartoffel-Schnittlauch-Pfanne zuerst die Kartoffeln schälen und in gleichmäßige Stücke schneiden. Petersilie und Schnittlauch waschen und in fein schneiden bzw. Röllchen schneiden.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin anbraten. Anschließend Petersilie und Schnittlauch beifügen und kurz weiter braten. Die Kartoffeln dazugeben und unter Wenden kurz mitbraten.
  3. Mit der klaren Gemüsesuppe ablöschen und mit Salz, Pfeffer und/oder Kümmel würzen. Bei kleinerer Hitze zugedeckt ca. 20 Min. weich kochen.

Nährwert pro Portion

kcal
505
Fett
33,04 g
Eiweiß
5,73 g
Kohlenhydrate
44,26 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

Katerchen

Das sieht sehr schmackhaft aus. Ich gebe zu solch einem Gericht noch ein oder zwei kleingehackte Knoblauchzehe und etwas Chili dazu.

Auf Kommentar antworten

Teddypetzi

Ich habe mich heute gleich über die Kartoffel-Schnittlauch-Pfanne darüber geschmissen, ich habe aber noch einen angeschwitzten Zwiebel dazu gegeben und beim Gewürz etwas roten Paprika.

Auf Kommentar antworten

Limone

Auf dem Foto sieht es für mich nicht wie Schnittlauch aus sondern wie Petersilie. Ich würde auch eher Petersilie dafür verwenden. Da möchte ich auch noch geschnittene Frankfurter Würstchen dazu geben.

Auf Kommentar antworten

puersti

Bei den Zutaten steht Speck gewürfelt, am Foto sieht man Scheiben Speck ... den Schnittlauch würde ich keinesfalls mitbraten sondern frisch zum Schluß drüberstreuen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Schöner Herbst laut Bauernregel

am 11.08.2022 12:42 von Paradeis

Spülschwämmchen selbst machen

am 11.08.2022 09:48 von Katerchen

Kürbisse reifen gut

am 11.08.2022 07:48 von Silviatempelmayr