Zucchinistrudel mit Käse

Erstellt von Mampferella

Ein feines und vegetarisches Mittagessen ist dieser Zucchinistrudel mit Käse. Ein pikantes Rezept für einen fleischlosen Tag.

Zucchinistrudel mit Käse Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (64 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Pk Blätterteig
1 Stk Ei
400 g Zucchini
1 Pk Fetakäse
100 g Cheddarkäse, gerieben
1 Becher Creme fraiche mit Kräuter
1 Stk Zwiebel
2 EL Öl
1 Prise Majoran
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

65 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 35 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, Enden abschneiden und in mittelgroße Würfel schneiden. Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Cheddar fein reiben. Das Ei trennen und den Dotter in eine Schüssel geben, danach den Obers zugeben und verrühren.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini darin anbraten, bis sie etwas weicher geworden sind. Danach den Zwiebel zugeben und nur mehr so lange weiter braten, bis der Zwiebel glasig ist. Die Pfanne vom Herd ziehen und das Ganze mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen, danach etwas überkühlen lassen.Den Backofen auf 185 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen. Den Blätterteig auflegen und mit der Creme Fraiche bestreichen, danach die Zucchinimasse gleichmäßig darüber verteilen.
  3. Den Feta Käse darüber bröseln und den Cheddar darüber streuen. Den Strudel von der langen Seite her aufrollen und vorsichtig auf das Backblech legen.
  4. Den Strudel mit dem Ei bepinseln und in den Ofen schieben und für 35 Minuten backen. Danach aus dem Ofen nehmen und vor dem Anschneiden etwas abkühlen lassen.

Nährwert pro Portion

kcal
290
Fett
18,11 g
Eiweiß
10,35 g
Kohlenhydrate
19,13 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

schweinslungenbraten-im-backrohr.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN IM BACKROHR

Der Schweinslungenbraten im Backrohr macht sich fast von selbst. Ein tolles Rezept ohne viel Aufwand.

User Kommentare

Pesu07

Zu diesem Zucchini-Strudel mache ich gerne Tomatenragout oder Kräutersauce. Kartoffeln oder Salat passen auch sehr gut dazu.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Als Soße verwende ich für so ein Essen eine Joghurtsoße mit viel Schnittlauch darin. Mit etwas Pfeffer und Zitronensaft gewürzt passt das gut dazu.

Auf Kommentar antworten

Lara1

Wäre mal eine wohlschmeckende Alternative, Zucchini zu verarbeiten. Statt Creme fraiche könnte ich mir Frischkäse verstellen, und einige Kräuter und Knoblauch dazu.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Auflauf und Gratin

am 20.09.2021 20:36 von Petersilienschnecke

Fernsehfilmpreis "Emmy"

am 20.09.2021 20:19 von Pesu07

fleischlos

am 20.09.2021 19:19 von xblue