Kaspressknödel

Das raffinierte Kaspressknödel-Rezept verleiht jeder klaren Suppe einen würzigen Geschmack und gelingt immer.

Kaspressknödel Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (48 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

2 Stk Semmeln
3 EL Öl
0.5 Stk Zwiebel
1 EL Petersilie
1 Stk Ei
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
120 ml Milch
30 g Mehl (glatt)
100 g Käse (Edamer)

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

40 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden und in Öl anrösten. Den Käse sowie die Semmeln würfelig schneiden, die Petersilie grob hacken. Alle Zutaten in eine Schüssel geben mit dem Ei, der Milch sowie dem Mehl gut vermengen und mit Salz - Pfeffer abschmecken.
  2. Die Masse circa zehn Minuten ziehen lassen. Anschließend die Knödel formen, auf das Backblech (mit Backtrennpapier auslegen) geben und mit der Handfläche die Masse etwas flach drücken.
  3. Die Kaspressknödel für etwa 15 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze backen und anschließend bereitstellen.

Nährwert pro Portion

kcal
296
Fett
17,16 g
Eiweiß
17,57 g
Kohlenhydrate
18,72 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

griessnockerl.jpg

GRIESSNOCKERL

Diese Grießnockerl schmecken luftig-leicht. Das Rezept ist einfach und stammt aus Omas Kochbuch.

eierstich-selber-machen.jpg

EIERSTICH SELBER MACHEN

Eierstich selber zu machen ist sehr einfach - mit nur wenigen Zutaten gelingt diese köstliche Suppeneinlage.

omas-griessnockerl.jpg

OMAS GRIESSNOCKERL

Ein beliebtes österreichisches Rezept für eine Suppeneinlage sind Omas Grießnockerl.

frittaten.jpg

FRITTATEN

Immer gerne gegessen werden selbstgemachte Frittaten in einer kräftigen Rindersuppe. Hier dazu ein köstliches Rezept.

griessknoedel.jpg

GRIESSKNÖDEL

Die lockeren Griessknödel sind eine tolle Suppeneinlage und sehr beliebt. Dieses einfache Rezept gelingt garantiert.

herzhafte-schoeberlsuppe.jpg

HERZHAFTE SCHÖBERLSUPPE

Die herzhafte Schöberlsuppe ist ein altbewährtes Rezept und schmeckt besonders gut an kalten Wintertagen.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Eine sehr leckere suppeneinlage. Kann man auch auf Vorrat machen und einfrieren. Rindssuppe passt sehr gut dafür.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Keine Gelsen

am 23.07.2021 12:23 von Limone

Alfred Biolek verstorben

am 23.07.2021 12:15 von Limone