Kindermüsli-Schnitten

Mit Kindermüsli-Schnitten freuen sich nicht nur Kinder. Ein Rezept das gern gegessen wird.

Kindermüsli-Schnitten Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (128 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Früchte-Müsli-Mischung
2 EL heißes Wasser
0.125 l Milch
5 EL Rohrzucker
3 Stk Eier
2 Stk Äpfel
2 EL Butter zum Bestreichen

Zeit

60 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Müsli-Mischung und Milch in einer Schüssel quellen lassen. Inzwischen die Äpfel waschen, abtrocknen und grob raspeln. Eier trennen. Eiklar und 1 Esslöffel Rohrzucker zu steifem Schnee schlagen.
  2. Den restlichen Zucker und das heiße Wasser zu den Dottern geben und schaumig rühren. Die Äpfel vorsichtig unter die Dottermasse heben. Müsli-Mischung und Eischnee abwechseld in die Dottermasse geben.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit Butter bestreichen. Die Masse ca. 1,5 cm dick auf das Blech streichen. Im Rohr bei 190°C ca. 20 Minuten lang backen.
  4. Die noch heißen Müsli-Schnitten in rechteckige Stücke schneiden und danach auskühlen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

marillenkuchen.jpg

MARILLENKUCHEN

Der fruchtig, süße Marillenkuchen schmeckt frisch aus dem Ofen besonders gut. Hier ein Rezept für alle Naschkatzen.

kardinalschnitten.jpg

KARDINALSCHNITTEN

Das Kardinalschnitten Rezept ist etwas Aufwendig aber es lohnt sich allemal. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

rumkugeln.jpg

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

nussschnecken.jpg

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

bananenschnitte.jpg

BANANENSCHNITTE

Eine Bananenschnitte ist stets beliebt und darf auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

original-linzer-torte.jpg

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte braucht ein wenig Geduld, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

User Kommentare

sssumsi

Wenn die Früchte-Müsli-Mischung schon Zucker enthält oder süß genug ist, dann würde ich auf den zusätzlichen Zucke verzichten.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Dem kann ich nur zustimmen. Zucker im Apfel, Zucker in der Früchte-Müsli-Mischung - da braucht man keinen zusätzlichen Zucker mehr.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair