Klachelsuppe

Eine Klachelsuppe aus Omas Küche schmeckt der ganzen Familie und gelingt bestimmt mit diesem Rezept.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (41 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Schweinshaxen (küchenfertig)
1 Bund Suppengrün
2 l Wasser
1 Stk Zwiebel (mit Schale)
1 Stk Lorbeerblatt
30 g Mehl
2 EL Schärdinger Berghof Sauerrahm
4 St Wacholderbeeren
4 Stk Pfefferkörner
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL Suppengwürz nach Grundrezept

Zutaten zum Servieren

4 EL Kren (frisch gerieben)
1 Prise Majoran (frisch)

Zeit

120 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 90 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Klachelsuppe die Schweinshaxen vom Fleischhauer in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden lassen. Suppengrün putzen.
  2. Nun das Wasser in einen großen Topf geben, die vorbereiteten Schweinshaxen mit dem geputzten Suppengrün, Zwiebel, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Pfefferkörner hineingeben.
  3. Einmal alles aufkochen lassen, dann bei niedriger Hitze für ca. 90 Minuten köcheln lassen. Die Schweinshaxen danach aus der Suppe nehmen. Dann das Fleisch von den Knochen lösen und beiseite stellen. Das Suppengrün aus der Suppe nehmen und in mundgerechte Stücke bzw. Scheiben schneiden.
  4. Die Suppe nun in einen neuen Topf abseihen. In einer Schüssel das Mehl mit dem Sauerrahm und ca. einem Schöpfer von der Suppe mit Hilfe eines Schneebesens glatt und gut verrühren.
  5. Das klein geschnittene Fleisch mit dem Gemüse in die abgeseihte Suppe geben, kurz aufkochen und dann das Mehl-Sauerrahm-Gemisch unterrühren, jetzt nur noch kurz 3-5 Minuten weiterköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und eventuell Suppengewürz abschmecken.
  6. Dann mit frischem Majoran und nach Wunsch mit frisch geriebenem Kren servieren.

Tipps zum Rezept

Vor dem Anrichten gehackte Petersilie in die Suppe geben und mit leicht gerösteten Schwarzbrotwürfeln servieren.

Die Schweinshaxerl vom Fleischhauer mit einer Knochensäge sägen und ohne Zehen vorbereiten.

Damit keine Klumpen entstehen gibt man zum Mehl und dem Sauerrahm etwas von der Suppe hinzu.

Nährwert pro Portion

kcal
69
Fett
1,36 g
Eiweiß
2,72 g
Kohlenhydrate
11,51 g
Detaillierte Nährwertinfos

Wein & Getränketipp

Bier oder Grüner Veltliner

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

zucchinicremesuppe.jpg

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Freibad wir kommen

am 16.06.2021 07:07 von Silviatempelmayr

Gurken lieben die Sonne

am 16.06.2021 07:02 von Silviatempelmayr