Kleiner Allerheiligenstriezel

Ein kleiner Allerheiligenstriezel mit Hagelzucker bestreut, erweckt Kindheitserinnerungen bei Oma.

Kleiner Allerheiligen Striezel Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (56 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

180 ml Milch (lauwarm)
80 g Butter
500 g Mehl (universal)
1 Wf Germ (frisch, 42 g)
120 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker
1 Stk Ei (M)

Zutaten zum Bestreichen und Bestreuen

1 Stk Ei (versprudelt)
2 EL Hagelzucker

Zeit

125 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit 100 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. In einem Topf die Milch erwärmen die Butter zufügen und zerlassen, nicht heiß werden lassen!
  2. Das Mehl in eine Schüssel sieben, die Germ einbröseln, Butter-Milch zufügen. Noch Staubzucker, Vanillezucker und ein Ei dazugeben und alles zu einem Germteig verkneten. Dazu kann auch eine Küchenmaschine mit Knethaken verwendet werden. Einige Minuten den Teig zu einem schönen glatten Germteig kneten.
  3. Dann den Teig zudecken und bei Zimmertemperatur ca. 50 Minuten ruhen lassen, er muss dadurch doppelt so groß werden. Anschließend den Teig mit den Händen nochmals durchkneten und in zwei Hälfte teilen. Einen Teil in drei gleich große Stücke teilen.
  4. Jedes Teigstück mit den Händen zu einem Strang ausrollen, ca. 20 cm lang. Ein Blech mit Backpapier belegen und die drei länglichen Stücke oben am Ende zusammendrücken und nun aus den drei Teilen einen Zopf flechten. Die unteren Teile dann zusammendrücken. Mit dem übrigen Teigstück genauso verfahren.
  5. Die beiden kleinen Striezel nun für ca. 25 Minuten zugedeckt auf dem Blech gehen lassen. Dann mit versprudeltem Ei bepinseln und mit Hagelzucker bestreuen.
  6. In den vorgeheizten Ofen, bei 180°C, Ober- und Unterhitze geben und für ca. 30 Minuten goldgelb backen.

Nährwert pro Portion

kcal
1.653
Fett
44,41 g
Eiweiß
42,51 g
Kohlenhydrate
270,54 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

langos-grundrezept.jpg

LANGOS GRUNDREZEPT

Der Langos ist ein ungarisches Fladenbrot. In unserem Langos Grundrezept können sie sich überzeugen wie einfach es zuzubereiten ist.

germknoedel-rezept.jpg

GERMKNÖDEL GRUNDREZEPT

Unser Rezept für original österreichische Germknödel mit einer süßen Powidlfüllung schmecken sicher jund und alt.

Buchteln

BUCHTELN

Die mit Marillenmarmelade gefüllten Buchteln gehören zur österreichischen Mehlspeisküche einfach dazu. Das Rezept mit Staubzucker bestreut servieren.

allerheiligenstriezel.jpg

ALLERHEILIGENSTRIEZEL

Wunderbar flaumiger Allerheiligenstriezel gehört nun mal an Allerheiligen dazu. Das Rezept wird aus einem Germteig zubereitet.

suesser-germteig.jpg

SÜSSER GERMTEIG

Mit diesem Grundrezept gelingt Ihnen der perfekte Germteig. Die Zubereitung ist Schritt für Schritt erklärt und eignet sich perfekt für Anfänger.

striezel.jpg

STRIEZEL

Ein toller flaumiger Striezel aus einem Germteig. Köstlich zum Frühstück oder als Snack. Einfach wunderbar dieses Rezept!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

doppelt erstellt - Fehler

am 26.11.2021 04:57 von DIELiz

Etwa eintausend

am 26.11.2021 00:42 von Maarja