Kräuter-Salzgebäck

Erstellt von hexy235

Ein Knabberspaß für die ganze Familie ist das Kräuter-Salzgebäck. Hier dazu das Rezept mit ihren Lieblingsgewürzen.

Kräuter-Salzgebäck

Bewertung: Ø 4,2 (13 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

250 g Mehl
2 Stk Eidotter
150 g Sauerrahm
125 g Butter
1 TL Kräutersalz
1 TL Backpulver
1 TL Kräuter (mediterran)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kleingebäck

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst Mehl, Eidotter, Sauerrahm, sehr weiche Butter, Salz, Backpulver und die Gewürze rasch mit einer Küchenmaschine zu einem Teig kneten.
  2. Anschließend den Teig in einen Spritzsack füllen und beliebige Formen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen. Nun das Blech in das auf 180° Ober-/Unterhitze vorgeheizte Backrohr geben und etwa 30 Minuten knusprig backen.

Tipps zum Rezept

Man kann verschiedene Kräuter nehmen, je nach persönlichem Geschmack.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kornspitz

KORNSPITZ

Sehr schmackhaft und saftig sind diese selbstgebackenen Kornspitz. Versuchen sie dieses Rezept, es ist sehr einfach.

Hausgemachte Salzstangerln

HAUSGEMACHTE SALZSTANGERLN

Aus Omas Küche sind die hausgemachten Salzstangerln. Das beliebte Kleingebäck Rezept aus Germteig passt zum Frühstück oder als Snack.

Salzstangerl

SALZSTANGERL

Einfach köstlich sind die selbstgebackenen Salzstangerl, hier dazu das Rezept.

Topfentaschen

TOPFENTASCHEN

Ein Rezept für Topfentaschen, das leicht gelingt. Das Gebäck ist außen knusprig und innen schön saftig.

Käsestangerl

KÄSESTANGERL

Für Käsestangerl bereitet man einen Topfenteig zu. Die geformten Stangerl werden bei diesem Rezept im Rohr mit Käse überbacken.

Buttermilch Vollkornweckerl

BUTTERMILCH VOLLKORNWECKERL

Buttermilch Vollkornweckerln sind eine gesunde und nährstoffreiche Abwechslung zu den herkömmlichen Brötchen.

User Kommentare

hannevg
hannevg

Prima Idee :-) das Kräuter - Salzgebäck Rezept tönt köstlich und voller Abwechslung.Zum knabbern und auch als Beilage werde ich Dein Rezept nachmachen. 5*

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE