Kürbis Curry mit Thai Basilikum

Kochen Sie einen feurigen Curry nach thailändischer Art mit diesem feinen Rezept.

Kürbis Curry mit Thai Basilikum Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 3,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 ml klare Gemüsesuppe
1 Stk Galgantwurzel
5 Stk Knoblauchzehen
1 Stg Zitronengras
2 Stk Chilischote
4 Stk Karotten
1 Stk kleiner Kürbis
2 EL Pflanzenöl
2 Stk Zwiebel
3 EL rote Currypaste
1 Pk Kokosmilch
4 Stk Thai Basilikum

Zeit

45 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Galgantwurzel in dünne Scheiben schneiden. Das Zitronengras fein hacken. Die Chilischote waschen und mit einem scharfen Messer in kleine Stücke schneiden. Die Karotten waschen, schälen die harten Enden vom Stiel schneiden, den Rest in dünne Scheiben schneiden. Den Kürbis schälen, entkernen und würfeln. Die Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden. Die Blätter des Thai Basilikum von Stiel zupfen.
  2. Die Suppe in einem großen Topf erhitzen. Galgant, Zitronengras, Chili und die Hälfte des Knoblauch darin aufkochen. Karotten und Kürbis untermischen und 8 Minuten weichkochen. Das Öl in einem großen Wok erhitzen. Restlichen Knoblauch und Zwiebel 2 Minuten dünsten. Currypaste untermischen und 1 Minute erhitzen. Die Mischung dem Curry unterrühren und die Kokosmilch hinzugießen. Alles noch 1 Minute aufkochen. Mit dem Basilikum garnieren und etwas abkühlen lassen.
  3. Appetitlich auf Tellern anrichten und warm servieren.

Tipps zum Rezept

Servieren Sie diesen herrlichen Curry mit frisch gekochten Basmati Reis.

Nährwert pro Portion

kcal
272
Fett
6,44 g
Eiweiß
10,24 g
Kohlenhydrate
41,22 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

schweinslungenbraten-im-backrohr.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN IM BACKROHR

Der Schweinslungenbraten im Backrohr macht sich fast von selbst. Ein tolles Rezept ohne viel Aufwand.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Keine Gelsen

am 23.07.2021 12:23 von Limone

Alfred Biolek verstorben

am 23.07.2021 12:15 von Limone