Kürbisgelee

Das Kürbisgelee ist köstlich zu Käse oder auch zu kaltem Fleisch. Dieses Rezept sollten sie ausprobieren - eine herrliche Herbstmarmelade.

Kürbisgelee

Bewertung: Ø 4,3 (37 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Kürbisfleisch
250 g Äpfel
1 kg Gelierzucker 2:1
1 TL Zimt
1 Pk Zitronensäure
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Marmeladen Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen. Die Äpfel schälen, Kernhaus entfernen, Kürbis und Äpfel in Stücke schneiden.
  2. Die Früchtestücke pürieren.
  3. Das Fruchtpüree mit Gelierzucker, Zimt und Zitronensäure verrühren und langsam, unter Rühren, zum Kochen bringen. 5 Minuten kochen und in heiß ausgespülte Gläser füllen.

Tipps zum Rezept

Statt Zimt können sie auch Chilipulver beigeben - dann wird sie schärfer.

ÄHNLICHE REZEPTE

Brombeermarmelade

BROMBEERMARMELADE

Das Rezept für eine selbst gemachte Brombeermarmelade ist klassisch und traditionell.

Powidlmarmelade

POWIDLMARMELADE

Powidlmarmelade schmeckt kräftig und passt perfekt auf den Frühstückstisch.

Apfel Kürbis Marmelade

APFEL KÜRBIS MARMELADE

Die Apfel Kürbis Marmelade verwöhnt den Gaumen durch ihren Geschmack. Hier ein schnelles Rezept für eine tolle Marmelade.

Marillenmarmelade

MARILLENMARMELADE

Dieses Rezept für Marillenmarmelade schmeckt himmlisch und hat weniger Kalorien als die gekauften Marmeladen aus dem Supermarkt.

Holundermarmelade

HOLUNDERMARMELADE

Die fruchtige, süße Holundermarmelade bereiten Sie mit Hilfe dieses Rezeptes zu. Die Marmelade schmeckt zum Frühstück besonders gut.

User Kommentare

Romy1
Romy1

Was wird für gelierzucker genommen?

Auf Kommentar antworten

simone
simone

hallo dafür kann man 2:1 Gelierzucker verwenden, gutes Gelingen!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE