Lachsnudeln

Erstellt von Crazymausal01

Ob als Vorspeise oder Hauptgang das Rezept von den Lachsnudeln ist einfach und schmeckt köstlich.

Lachsnudeln

Bewertung: Ø 4,5 (562 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Nudeln
400 g Lachs
1 Becher Schlagobers
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Zwiebel
0.5 Bund Dill
0.5 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
1 Msp Muskat
150 ml Weißwein
3 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pasta Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Knoblauch und Zwiebel klein schneiden und in Butter anbraten, Lachs würfeln und dazugeben, auch beidseitig anbraten.
  2. Mit Weißwein ablöschen und aufköcheln lassen, danach Schlagobers, Salz, Pfeffer und Muskat dazugeben und kurz einkochen.
  3. Währenddessen Nudeln kochen in einem Topf mit Salzwasser bissfest kochen, abseihen und mit der Sauce und Dill anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchini Tagliatelle

ZUCCHINI TAGLIATELLE

Eine tolle Pasta Variante können Sie mit diesem Rezept auf den Tisch bringen. Die saftigen Zucchini Tagliatelle schmecken würzig und zart.

Nudeln in Tomatensauce

NUDELN IN TOMATENSAUCE

Nudeln in Tomatensauce sind besonders bei Kindern heiß begehrt. Hier ein einfaches Rezept.

Bärlauch-Nudeln

BÄRLAUCH-NUDELN

Nach einem langen Winter freut sich jeder aus etwas Grün. Hier das passende Rezept von den Bärlauch-Nudeln.

Kürbis-Spaghetti

KÜRBIS-SPAGHETTI

Die Kürbis-Spaghetti sind eine feines Hauptspeise oder eine Beilage zu gebratenem Fleisch. Ein tolles Rezept im Herbst.

Zucchini-Karotten Pasta

ZUCCHINI-KAROTTEN PASTA

Hierzu kann die Teigware ausgesucht werden, die Zucchini-Karotten Pasta schmeckt vorzüglich. Eine wunderbare Pasta aus Gemüse und Speck.

Shrimps Nudeln

SHRIMPS NUDELN

Ein köstliches Pasta - Rezept sind diese Shrimps Nudeln. Außerdem ist dieses Gericht einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

Ich würde ein Teil des Lachses mit dem Obers pürieren, dann wird die Soße sämiger und legt sich besser um die Pasta.

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

wieder ein super rezept, nur den weißwein muss ich halt weglassen, weil bei uns die kinder immer mitessen.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Einen Teil des Lachses mit dem Obers pürieren ist mir neu und klingt aber gut. Das muss ich probieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE