Maisburger

Mit diesem Maisburger bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Dieses Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Maisburger

Bewertung: Ø 3,8 (14 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

140 g gekochte Maiskörner
70 ml Milch
2 Stk Eier
125 g glattes Mehl
1 EL Petersilie (gehackt)
2 Stk kleine Knoblauchzehen
400 g Mangold
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Burger Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Rohr auf 80°C vorheizen. Mais abtropfen lassen. Milch und Eier versprudeln, Mehl, Mais und Petersilie untermischen. Mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen.
  2. Wenig Öl erhitzen, mit einem Löffel 6 Teighäufchen in die Pfanne setzen und beidseitig braten. Krapferln auf Küchenpapier abtropfen lassen, warm stellen. Übrige Masse ebenso verarbeiten.
  3. Mangold waschen, Stiele ausschneiden. Blätter grob schneiden und tropfnass in eine heisse Pfanne legen. Zudecken und bei schwacher Hitze zusammenfallen lassen (ca. 30 sec.)
  4. Mangold mit Salz, Pfeffer und Muskat füllen, übereinandersetzen und mit einer Paprikasauce garniert servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Selfmade Burger

SELFMADE BURGER

Das Selfmade Burger-Rezept macht Spaß in der Zubereitung.

Speck-Avocado-Burger mit Mayo

SPECK-AVOCADO-BURGER MIT MAYO

Grenzenloser Burger Genuß wird mit diesem Rezept für Speck-Avocado-Burger mit Mayo zubereitet. Eine Burgerspezialität!

Reis Burger

REIS BURGER

Das fleischlose Reis Burger - Rezept schmeckt am Besten mit Gemüse und Salate.

Kichererbsen Burger

KICHERERBSEN BURGER

Das Rezept für den Kichererbsen Burger ist die fleischlose Alternative und kann mit frische Salat serviert werden.

Gebratene Burger-Laibchen

GEBRATENE BURGER-LAIBCHEN

Gebratene Burger-Laibchen schmecken der ganzen Familie. Eine Rezept - Idee für ein schnelles Mittagessen.

Gemüseburger

GEMÜSEBURGER

Das ein Burger auch ohne Fleisch gut schmeckt beweist das Rezept für Gemüseburger.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Schade das es da kein Foto gibt. Der Burger hört sich sehr lecker an. Mal ein ganz anderes Rezept und ohne Fleisch.

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Wirklich schade daß kein Bild da ist, ich kann mir nicht vorstellen wie das Gericht fertig aussieht. Trotzdem werde ich es versuchen weil es sich gut liest.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE