Riesenburger mit allen Extras

Riesenburger mit allen Extras wird mit Röstzwiebeln, Spiegelei und Speck belegt. Garniert mit Salat ist dieses Rezept ein richtiger Gaumenschmaus.

Riesenburger mit allen Extras

Bewertung: Ø 4,3 (216 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

6 Stk Ananasringe, abgetropft
30 g Butter
6 Schb Cheddarkäse
1 Stk Ei
6 Stk Eier
2 EL frisch gehackte Petersilie
80 g frische Semmelbrösel
1 Prise grob gemahlener Pfeffer
3 Stk große Zwiebeln
6 Stk Hamburgerbrötchen, angetoastet
750 g mageres Rindfleisch
6 Schb rote Rüben
1 Prise Salz
6 Schb Schinkenspeck
2 Stk Tomaten, in dünne Scheiben
1 Prise Tomatenketchup
2 EL Tomatenmark
1 EL Worcestersauce
1 Stk Zwiebel, feingehackt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Faschiertes, Zwiebeln, Eier, Semmelbrösel und Tomatenmark, Worcestersauce, Petersilie, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel vermengen. Mit der Hand gut verkneten.
  2. Mischung in 6 gleich große Portionen teilen. Jede Portion zu ca. 1,5 cm dicken Fleischlaibchen formen. Abdecken und beiseite stellen. Zwiebeln darin braten und häufig wenden, bis sie gut gebräunt sind. Die Zwiebeln an den Rand des Grillblechs schieben und das Blech -oder hier auch den Rost- gut einfetten.
  3. Fleischlaibchen auf jeder Seite 3-4 Min. grillen, bis sie gebräunt und durchgebraten sind. An eine kühlere Stelle des Grills schieben oder auf einem Teller warm stellen. Auf jedem Fleischlaibchen eine Scheibe Käse geben. Eier und Schinkenspeck in Butter goldbraun braten. Vom Herd nehmen.
  4. Für die Burger - Die unteren getoasteten Brötchenhälften auf je einen Teller legen. Darauf Salat, Tomaten, rote Rüben (küchenfertig) und Ananas anrichten. Gegrillte Faschierte Laibchen darauf legen und Röstzwiebeln, Spiegelei, Schinkenspeck und Tomatenketchup darüber geben. Verbleibende Brötchenhälften zuoberst legen.

Tipps zum Rezept

Nach Wunsch mit Pommes frites servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Speck-Avocado-Burger mit Mayo

SPECK-AVOCADO-BURGER MIT MAYO

Grenzenloser Burger Genuß wird mit diesem Rezept für Speck-Avocado-Burger mit Mayo zubereitet. Eine Burgerspezialität!

Reis Burger

REIS BURGER

Das fleischlose Reis Burger - Rezept schmeckt am Besten mit Gemüse und Salate.

Gemüseburger

GEMÜSEBURGER

Das ein Burger auch ohne Fleisch gut schmeckt beweist das Rezept für Gemüseburger.

Wiener Leberkäsburger

WIENER LEBERKÄSBURGER

Der Wiener Leberkäsburger ist alte Tradition in neuem Gewand. Mit diesem Rezept gelingt ein origineller Snack für ein Picknick im Freien.

Vegetarischer Bohnen- Couscousburger

VEGETARISCHER BOHNEN- COUSCOUSBURGER

Dieser vegetarische Bohnen- Couscousburger ist ein wahrer Gaumenschmaus. Das Rezept ist eine gesunde und köstliche Alternative zum herkömmlichen Burger.

Kichererbsen Burger

KICHERERBSEN BURGER

Das Rezept für den Kichererbsen Burger ist die fleischlose Alternative und kann mit frische Salat serviert werden.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das ist mal ein leckeres Essen. Das wäre auch eine gute Idee für eine Geburtstagsfeier. Die Kinder lieben ja Burger.

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

wow, das ist ein burger! wahrscheinlich würde ich eine grundversion zubereiten, und die zusätzlichen zutaten extra anbieten, zum selber basteln - denn jeder mag etwas anderes am liebsten.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Was mir bei den ganzen Extras aber definitiv fehlt ist ein frisches Salatblatt oder etwas Grünes dabei. Die Roten Rüben sollten wie gereicht werden? gekocht/gebraten?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

die roten Rüben schon am Vortag kochen. Dann einfach IN den Burger mit rein legen.

Auf Kommentar antworten

gabili
gabili

Der sieht verführerisch aus.
Normalerweise bin ich absolut kein Freund von Burger und FastFood aber diesen würde ich gleich essen

Auf Kommentar antworten

cocktaildancer
cocktaildancer

Na, den bekommen meine Lieben dann vorgesetzt. Mal sehen, was sie dazu sagen :-) Bestimmt wollen sie das dann wiederholt haben.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE