Kichererbsen Burger

Das Rezept für den Kichererbsen Burger ist die fleischlose Alternative und kann mit frische Salat serviert werden.

Kichererbsen Burger

Bewertung: Ø 4,2 (38 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Kichererbsen
1 Stk Zwiebel
2 Stk Eier
199 g Semmelbrösel
150 g Topfen
1 Stk Knoblauchzehe
3 EL Petersilie
1 EL Rosmarin
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
3 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Burger Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die eingelegten Kichererbsen wenige Minuten kochen und anschließend in einer Pfanne mit Olivenöl kurz anrösten. Den fein gehackten Zwiebel und den fein gehackten Knoblauch ebenfalls kurz mitrösten.
  2. Die Kichererbsen werden anschließend in einer Schüssel mit den Eiern, dem Topfen und dem Olivenöl vermischt. Danach mit dem Mixstab pürieren.
  3. Nun die Brösel, den Knoblauch und die Zwiebel hinzufügen. Mit Rosmarin und Petersilie verfeinern. Abschließend mit Salz und Pfeffer würzen und die Masse zu Laibchen formen.
  4. Die Laibchen auf beiden Seiten vorsichtig in einer Pfanne mit Olivenöl herausbraten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Maisburger

MAISBURGER

Mit diesem Maisburger bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Dieses Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Speck-Avocado-Burger mit Mayo

SPECK-AVOCADO-BURGER MIT MAYO

Grenzenloser Burger Genuß wird mit diesem Rezept für Speck-Avocado-Burger mit Mayo zubereitet. Eine Burgerspezialität!

Selfmade Burger

SELFMADE BURGER

Das Selfmade Burger-Rezept macht Spaß in der Zubereitung.

Reis Burger

REIS BURGER

Das fleischlose Reis Burger - Rezept schmeckt am Besten mit Gemüse und Salate.

Gemüseburger

GEMÜSEBURGER

Das ein Burger auch ohne Fleisch gut schmeckt beweist das Rezept für Gemüseburger.

Beef Burger mit Feigensenf-Frischkäse

BEEF BURGER MIT FEIGENSENF-FRISCHKÄSE

Ein Beef Burger mit Feigensenf-Frischkäse passt zu einem Fußballspiel und bringt Stimmung - das köstliche Eat the Ball® Burger Rezept ist einfach zum Nachkochen.

User Kommentare

Shitake26
Shitake26

bin ein Freund von Kichererbsen, deswegen werde ich dieses Rezept auch ausprobieren, da hier alle Zutaten sehr schmackhaft sind

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Reichlich Knoblauch verwenden und in Olivenöl/Schmalz herausbacken! Dazu passt sehr gut ein Rote-Rüben-Salat mit frischem Kren!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE