Marillen Mürbteig Schnecken

Diese Marillen Mürbteig Schnecken sind ein unwiderstehliches Rezept für die sommerliche Kaffeetafel.

Marillen Mürbteig Schnecken

Bewertung: Ø 4,1 (77 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Stk Mürbteig (fertig)
200 g Kochschokolade (fein gerieben)
200 g Marillenmarmelade
10 Stk Marillen (kandiert, fein gehackt)
100 g Walnüsse (gerieben)

Zutaten für die Glasur

100 g Staubzucker
0.5 TL Zitronenschale
1 Stk Eiklar
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mürbteig aufrollen und etwas auswalken. Mit passierter Marillenmarmelade bestreichen und mit Marillen, Nüssen und geriebener Schokolade bestreuen. Einrollen, fingerdicke Scheiben abschneiden.
  2. Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im Rohr 20 Min. backen. Eiklar mit Staubzucker und Zitronensachale cremig mixen. Die noch warmen Schnecken damit bestreichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Maronikipferln

MARONIKIPFERLN

Mit dem Rezept für Maronikipferln kann der Herbst kommen!

Orangen-Tarteletts

ORANGEN-TARTELETTS

Feine Frischkäse-Creme mit Orangen-Sirup, das Rezept für Orangen-Tarteletts ist ein Genuss.

Salziger Mürbeteig

SALZIGER MÜRBETEIG

Das Rezept vom salzigem Mürbeteig passt als Boden für Tarte oder pikante Kuchen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE