Marillen-Rosen-Creme

Ein geniales Dessert ist diese Marillen-Rosen-Creme. Das Rezept stammt aus der Wachau.

Marillen-Rosen-Creme

Bewertung: Ø 4,4 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

350 g Marillen
4 EL Honig
2 Becher Joghurt
3 EL Rosenwasser
1 TL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Marillen kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abspülen und schälen.
  2. Fruchtfleisch würfeln, mit allen Zutaten pürieren.
  3. In Gläser füllen und servieren.

Tipps zum Rezept

Mit Rosenblütenblätter garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Creme Brulee

CREME BRULEE

Ein schmackhaftes Dessert zaubern Sie mit folgendem Rezept. Die Creme Brulee ist zart und himmlisch gut.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

Brandteigkrapfen

BRANDTEIGKRAPFEN

Brandteigkrapfen können mit einer süßen Sauce verziehrt werden. Ein tolles Rezept, dass Kinder über alles lieben.

Schnelles Schoko Mousse

SCHNELLES SCHOKO MOUSSE

Unwiderstehlich schmeckt dieses herrliche, schnelle Schoko Mousse. Versuchen Sie doch mal das Rezept.

Schomlauer Nockerl

SCHOMLAUER NOCKERL

Ein himmlisches Dessert gelingt mit diesem Rezept im Nu. Die süßen Schomlauer Nockerl zergehen auf der Zunge.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

dieses Marillen-Rosen-Joghurtdessert ist ganz auf meiner Linie. Unsere Marillen sind sehr süß, ich kann weniger Honig verwenden. Evt. werden ganz kleine Rosenblüten kandiert und aufgestreut. Ich freue mich auf dieses Dessert

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE