Maronischnitten

Erstellt von Tsambika

Diese Maronischnitten zergeht schon auf der Zunge. Das Rezept passt ausgezeichnet für ein herbstliches Dessert.

Maronischnitten

Bewertung: Ø 4,5 (223 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

100 g Butter (zimmerwarm)
1 Pk Vanillezucker
0.5 Stk unbehandelte Zitrone (abgeriebene Schale)
100 g Kastanienreis
3 Stk Eidotter
3 Stk Eiklar
40 g Kristallzucker
90 g Haselnüsse (geriebene)
30 g Mehl (glatt)
0.5 Pk Backpulver
150 g Preiselbeermarmelade
100 g Staubzucker

Zutaten für den Kastanienobers

2 Becher Schlagobers
2 Pk Sahnesteif
2 Pk Vanillezucker
75 g Kastanienreis

Zutaten für die Deko

50 g Staubzucker
200 g Kastanienreis
2 EL Rum
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

70 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Butter klein schneiden und mit Staubzucker, Vanillezucker und Zitronenschale in der Küchenmaschine schaumig rühren. Dann die Dotter und 100 g Kastanienreis unter den Butterabtrieb rühren.
  2. Nun das Eiklar steif schlagen, Kristallzucker einrieseln lassen und nochmals steif aufschlagen. Das Mehl mit Backpulver versieben, mit den Haselnüssen vermengen und abwechselnd mit dem Eischnee unter die Kastanienmasse heben.
  3. Anschließend eine Bratwanne (etwa 35 cm x 20 cm) mit Backpapier auslegen. Die Kastanienmasse einfüllen und im Backrohr auf mittlerer Schiene bei 170 Grad Ober-/Unterhitze etwa 30 Minuten backen.
  4. Danach den Kuchen auskühlen lassen und mit Preiselbeermarmelade bestreichen. Inzwischen den Schlagobers mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. 75 g Kastanienreis zerbröseln und unterheben. Nun den Kastanien-Obers auf die Marmelade streichen.
  5. Zum Schluss 200 g Kastanienreis mit Staubzucker und Rum verrühren und mithilfe einer Erdäpfelpresse auf den Kuchen drücken.

Tipps zum Rezept

Die Maronischnitten bis zum Servieren kalt stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Bananenschnitte sind stets beliebt und dürfen auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Cremig, fruchtig und süß schmeckt die Bananenschnitte. Hier das Rezept, dass sich auch toll für Geburtstagspartys eignet.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Schaumrollen

SCHAUMROLLEN

Wunderbare Schaumrollen, die luftig und leicht zum Genießen sind. Für das Rezept werden Schaumrollenformen benötigt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE