Mozzarella-Spieße

Eine köstliche Rezept - Idee für eine Party sind die Mozzarella-Spieße. Lassen sich gut vorbereiten.

Mozzarella-Spieße

Bewertung: Ø 4,5 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Basilikum
80 ml Olivenöl
10 g Pinienkerne
20 g Parmesan (gerieben)
1 Prise Salz und Pfeffer
32 Stk Tomaten (klein)
32 Stk Mozzarella - Kugeln (mini)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Basilikum waschen und einig Sekunden in heißem Wasser blanchieren. In Eiswasser abschrecken und ausdrücken. Mit dem Öl, Pinienkernen und Parmesan mixen und würzen.
  2. Mozzarella und Tomaten abwechslungsweise auf Spieße stecken. Spieße in eine Form legen, mit Pesto bestreichen, zudecken und für eine Stunde kühl stellen.

Tipps zum Rezept

Mit Baguette servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Bruschetta

BRUSCHETTA

Für das Rezept einer original italienische Bruschetta sind zahlreiche Variationen bekannt.

Schinken-Käse-Kipferl

SCHINKEN-KÄSE-KIPFERL

Ein Blätterteig wird mit Schinken- und Käsescheiben gefüllt und ausgebacken. Das Rezept als Snack oder Fingerfood ist sehr einfach in der Zubereitung.

Corn Dog

CORN DOG

Das Corn Dog Rezept wird mit Frankfurter Würstchen zubereitet. Mit einem Maismehlmantel umhüllt und ausgebacken - ideal für Kindergeburstage!

Mozzarella Taschen

MOZZARELLA TASCHEN

Ein deftiger Sanck sind Mozzarella Taschen. Das Rezept wird mit Blättertieg zubereitet. Die Fülle ist aus Tomaten, Mozzarella und Schinken.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Sehr lecker sind die Mozzarellaspiesse. Mit dem Basilikum spare ich ein wenig, weil das meine Kinder nicht so mögen.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Die könnte man sicherlich auch kurz (in einer Aluschüssel/-Pfanne) kurz auf den heißen Grill legen, dass sie Farbe bekommen!

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Basilikum "waschen" und in heißem Wasser blanchieren werde ich bestimmt nicht: dann müsste man ihn auch in kaltem Wasser abschrecken, damit er seine Farbe nicht verliert.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE