Nektarinen - Lavendel - Marmelade

Erstellt von DIELiz

Dieses ausgefallene Rezept von der Nektarinen - Lavendel - Marmelade ist ein köstliches und selbstgemachtes Geschenk für Freunde.

Nektarinen - Lavendel - Marmelade

Bewertung: Ø 4,1 (39 Stimmen)

Zutaten für 7 Portionen

1400 g Nektarinen (geschält, ohne Kern)
1 EL Lavendelblüten
500 g Gelierzucker, 3:1
1 Stk Limone
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Marmeladen Rezepte

Zeit

270 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
240 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Limone waschen, halbieren und auspressen. Die Lavendelblüten verlesen. Die Nektarinen waschen, häuten, halbieren und entkernen und in kleine Stücke schneiden oder passieren.
  2. Dann Gelierzucker, Nektarinen, Limonensaft und Lavendel in einem Topf vermischen und mindestens 4 Stunden abgedeckt durchziehen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  3. Anschließend ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Dabei stetig umrühren, damit die Nektarinen - Lavendel - Marmelade nicht anbrennt. Bei Bedarf abschäumen. Nun die Gelierprobe machen. Die Gläser randvoll in die vorbereiteten Gläser füllen und sofort verschließen.

Tipps zum Rezept

Angaben auf der Zuckerverpackung beachten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Traubenmarmelade

TRAUBENMARMELADE

Eine Traubenmarmelade ist etwas außergewöhnlicher, aber sehr schmackhaft.

Powidl

POWIDL

Das Powidl Rezept ist ein klassisches Zwetschkenmus, das auch zum Füllen von Mehlspeisen geeignet ist.

Holundermarmelade

HOLUNDERMARMELADE

Die fruchtige, süße Holundermarmelade bereiten Sie mit Hilfe dieses Rezeptes zu. Die Marmelade schmeckt zum Frühstück besonders gut.

Heidelbeermarmelade

HEIDELBEERMARMELADE

Damit wir noch lange von den Heidelbeeren naschen können, ist dieses Rezept für Heidelbeermarmelade genau richtig.

Marillenmarmelade

MARILLENMARMELADE

Dieses Rezept für Marillenmarmelade schmeckt himmlisch und hat weniger Kalorien als die gekauften Marmeladen aus dem Supermarkt.

Ribiselmarmelade

RIBISELMARMELADE

Die tolle Ribiselmarmelade ist wirklich einfach zubereitet und schmeckt sehr köstlich. Ein super köstliches Rezept für das Frühstück.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE