Nussschmarren

Das Rezept für den Nussschmarren gelingt ganz einfach und eignet sich besonders gut als Herbstgericht. Ihre Gäste werden begeistert sein.

Nussschmarren

Bewertung: Ø 4,2 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Eier
0.75 l Milch
110 g Kristallzucker
80 g Haselnüsse (gerieben)
90 g Mehl (glatt)
0.5 Pk Backpulver
1 Prise Salz
2 EL Rapsöl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst werden die Eier getrennt, dann werden Dotter, Milch, Kristallzucker sowie Haselnüsse schaumig gerührt. Nun wird das Mehl mit dem Backpulver gut vermischt.
  2. Das Eiklar wird mit einer Prise Salz zu einem steifen Schnee geschlagen. Im Anschluss wird abwechselnd Mehl und Schnee unter die Nussmasse gehoben.
  3. Danach wird das Öl in einer Pfanne erhitzt, der Teig wird eingegossen und unter mehrmaligen Wenden gebacken. Zum Schluss wird er in Stücke geteilt und serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Omas gefüllte Zucchini

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

User Kommentare

martha
martha

Schmeckt auch sehr gut mit geriebenen Walnüssen .

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE