Obazda

Obazda ist ein beliebtes und bekanntes Rezept aus Bayern. Die Käsecreme schmeckt aufs Brot oder zur Breze.

Obazda

Bewertung: Ø 4,0 (24 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Camembert, reif
3 EL Schnittlauchröllchen
0.5 TL Rosenpaprikapulver
1 Prise Pfeffer, schwarz frisch gemahlen
1 Prise Salz
1 Schuss Weißbier
3 EL Schlagobers
3 EL Butter
1 Stk Zwiebel
1 Prise Kümmel, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kalte Speisen

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Camembert in kleine Würfel schneiden, weiche Butter beifügen und beides mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Rosenpaprikapulver, etwas Kümmel, Salz, Pfeffer und süße Sahne beifügen und alles verrühren.
  3. Zum Schluss einen Schuss Weißbier unterrühren. Dann für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren mit Paprikapulver, Zwiebelringe und Schnittlauchröllchen bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zwiebelsalat

ZWIEBELSALAT

Der Zwiebelsalat ist eine interessante Abwechslung für alle Wurstsalat-Fans. Das Rezept ist auch ideal für Parties, da es gut vorbereitet werden kann.

Kalte Gurkensuppe

KALTE GURKENSUPPE

Diese kalte Gurkensuppe wird Sie vor allem an heißen Sommertagen wunderbar erfrischen. Ein perfektes Rezept für die heiße Jahreszeit.

Paradeiser mit Thunfischfüllung

PARADEISER MIT THUNFISCHFÜLLUNG

Paradeiser mit Thunfischfüllung ist ein sommerlicher Snack und schnell zubereitet, mit diesem Rezept kann der Sommer kommen!

Kaltes Schweinefilet

KALTES SCHWEINEFILET

Das Kaltes Schweinefilet - Rezept wird am besten mit Saucen und Dips serviert.

Birnenkompott mit Reis

BIRNENKOMPOTT MIT REIS

Dieses köstliche Birnenkompott mit Reis wirkt bei Hitze herrlich erfrischend. Das ideale Rezept für heiße Sommertage.

Gemüse Gazpacho

GEMÜSE GAZPACHO

Die kühle Gazpacho-Suppe aus Spanien bietet eine herrliche Erfrischung an heißen Sommertagen!

User Kommentare

Kunsthandwerk_22
Kunsthandwerk_22

Ich kenne das von meiner Oma, die aus Bayern stammte. Am Anfang dachte ich, was ist dass denn? Aber das schmeckt wirklich sehr deftig und dazu gehört eine "Brezn" und anständiges Bier!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE