Obstschnitten

Diese bunte Obstschnitten werden mit Topfen so richtig schön saftig. Ein Rezept, dass in keiner Sammlung fehlen darf.

Obstschnitten

Bewertung: Ø 4,3 (44 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

4 Stk Eier
280 g Mehl
0.5 Pk Backpulver
180 g Zucker
200 ml Orangensaft, ungezuckert
1 Dose Mandarinen (175 g)
1 Dose Pfirsiche (470 g)
3 Stk Kiwi
2 Stk Bananen
400 g Erdbeeren
2 Pk Tortenguss, klar

Zutaten für die Topfencreme

600 g Topfen, 20% Fett
8 Bl Gelatine, weiß
100 ml Zitronensaft
80 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

150 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen, einen Kuchenrahmen vorbereiten.
  2. Eier und Zucker in eine Rührschüssel geben und schaumig schlagen. Öl und Orangensaft abwechselnd mit dem Mehl (mit dem Backpulver vermischt) unterrühren. Den flüssigen Teig auf das Blech geben und 20 Minuten backen. Abkühlen lassen und den Kuchenrahmen darum stellen.
  3. Gelatine nach Packungsaufschrift in kaltem Wasser einweichen. Topfen und Zucker miteinander verrühren. Den Zitronensaft in Topf geben und erhitzen, dann vom Herd ziehen. Gelatine gut ausdrücken und in dem warmen Saft auflösen. Ein paar Löffel Topfen in den Saft rühren, dann den Topfen-Zitronensaft mit dem restlichen Topfen verrühren. Die Zitronencreme auf den Kuchenboden streichen und für eine Stunde kalt stellen.
  4. Die Mandarinen und Pfirsiche im Sieb abtropfen lassen, den Saft auffangen. 1/2 Liter davon abmessen und für den Guss beiseite stellen. Die Pfirsiche in Scheiben schneiden. Die Erdbeeren waschen, putzen und in der Mitte durchschneiden. Die Kiwis und Bananen schälen und in Scheiben schneiden.
  5. Das Obst reihenweise auf den Topfenbelag geben. Den Tortenguss nach Packungsanleitung mit dem Obstsaft zubereiten gleichmäßig, am besten mit einem Esslöffel, über dem Obst verteilen. Noch mindestens 1 Stunde kühl stellen. Dann den Kuchenrahmen entfernen und in Quadrate aufschneiden.

Tipps zum Rezept

Für den Obstbelag kann auch mit Himbeeren, Marillen, Trauben usw. variiert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schüttelkuchen

SCHÜTTELKUCHEN

Für die Zubereitung eines Schüttelkuchens benötigt man 2 Schüsseln mit Deckeln in denen der Teig geschüttelt wird. Für Kinder ein tolles Rezept.

Schwedischer Apfelkuchen

SCHWEDISCHER APFELKUCHEN

Ein Schwedischer Apfelkuchen ist sehr saftig. Das Rezept passt und schmeckt immer. Auch wenn Besuch erwartet wird, kann er serviert werden.

Topfengitterkuchen

TOPFENGITTERKUCHEN

Ein Topfengitterkuchen besitzt eine lange Tradition und wird auch heute noch gerne verzehrt.

Eierlikörkuchen

EIERLIKÖRKUCHEN

Der Eierlikörkuchen ist eine echte Backspezialität. Ein Rezept das immer gelingt und beim Nachmittagskaffee mit Freunden nicht fehlen darf.

Apfelkuchen mit Mürbteig

APFELKUCHEN MIT MÜRBTEIG

Der Apfelkuchen mit Mürbteig ist eine traditionelle Mehlspeise aus Österreich. Hier dazu das Rezept.

Himmlischer Kokoskuchen

HIMMLISCHER KOKOSKUCHEN

Ein feiner Kuchen der exotischen Art ist dieses Rezept für himmlischer Kokoskuchen. Sie werden diesen Leckerbissen lieben.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE