Österreichisches Dim-Sum

Dieses österreichische Dim-Sum Rezept kreiert von Mike Süsser ist eine Köstlichkeit für sich. Grandios und dennoch einfach!

Österreichisches Dim-Sum

Bewertung: Ø 4,0 (30 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Knödel

500 g Mehl
125 ml Wasser

Zutaten für die Fülle

250 g Schweinefleisch (faschiert)
500 g Weißkraut
1 Stk Zwiebel (klein)
60 ml Öl
1 TL Ingwer

Zutaten für die Sauce

1 EL Essig
1 Stk Knoblauchzehe (zerdrückt)
1 Schuss Sojasauce
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Füllung: Zwiebel fein hacken, Öl, Ingwer zufügen und feingehacktes Kraut untermischen.
  2. Für die Knödel: In einer Schüssel Mehl und Wasser zu einem festen Teig verarbeiten. Daraus Küchlein von ca. 5 cm formen, flachdrücken. Diese Küchlein mit der Fülle füllen, zusammenklappen und mit den Händen etwas runden. In kochendem, leicht wallendem Wasser ca. 15 Min. kochen lassen.
  3. Für die Sauce: Einen Dip aus zerdrücktem Knoblauch, Essig und Sojasauce herstellen und in Portionsschälchen portionieren.
  4. Die gekochten Knödel auf Tellern anrichten und mit der Dip-Sauce servieren.

Tipps zum Rezept

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Süsser, was kochen wir heute?", ­erschienen im At Verlag, EUR 25,60.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marillen-Muffins

MARILLEN-MUFFINS

Herrliche Marillen-Muffins gelingen mit diesem Rezept. Fruchtig und flaumig zugleich schmecken diese kleinen Kuchen.

Burrata und Honigtomate

BURRATA UND HONIGTOMATE

Das Burrata und Honigtomaten Rezept bringt Abwechslung in den Speisplan und ist sehr gesund.

Mozzarella-Mango-Salat

MOZZARELLA-MANGO-SALAT

Einfach herrlich schmeckt dieser Mozzarella-Mango-Salat. Ein tolles Rezept das leicht und schnell in der Zubereitung ist.

Curry-Putengulasch

CURRY-PUTENGULASCH

Ein würziges Curry-Putengulasch wird mit einem Tupfer Joghurt serviert. Das Rezept mit besonderem Geschmack.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE