Oliven-Kartoffel-Kuchen

Eine Kartoffel-Beilage mal anders: Dieses Rezept ergibt einen köstlichen Oliven-Kartoffel-Kuchen.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 2,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Kartoffeln (mehlig)
160 g Oliven (schwarz, entkernt)
2 EL Crème fraîche
3 Stk Eier
1 Schuss Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss (gemahlen)

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Vorbereitend die Kartoffeln schälen und in reichlich Wasser weichkochen. Inzwischen die Oliven aus dem Glas nehmen und klein schneiden. Außerdem die Eier trennen und das Eiweiß zu Schnee schlagen.
  2. Nun den Ofen auf 200°C vorheizen und eine Springform mit Backpapier auskleiden oder einfetten. Dann werden die noch dampfenden Kartoffeln durch die Kartoffelpresse gedrückt und mit den Oliven, dem Eigelb, Crème fraîche sowie Olivenöl gut vermischt.
  3. Um den Teig zu vollenden, wird das Eiweiß untergehoben und mit Muskat sowie Salz abgeschmeckt. Anschließend den Kartoffel-Oliven-Teig in die vorbereitete Form füllen und glattstreichen.
  4. Nachdem der Kuchen für ca. 20 Minuten im Ofen gebacken wurde, kann man ihn warm oder ausgekühlt portionieren und anrichten.

Tipps zum Rezept

Während dem Backen den Kuchen eventuell abdecken, damit er nicht zu braun wird.

ÄHNLICHE REZEPTE

suesskartoffel-pommes-aus-dem-ofen.jpg

SÜSSKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante zum das klassische Pommes-Frites-Rezept.

ofenkartoffeln-mit-suesskartoffeln.jpg

OFENKARTOFFELN MIT SÜSSKARTOFFELN

Dieses Rezept von den Ofenkartoffeln mit Süßkartoffeln passt besonders gut zu Lammfleisch.

kartoffelpueree-erdaepfelpueree.jpg

KARTOFFELPÜREE - ERDÄPFELPÜREE

Kartoffelpüree oder Erdäpfelpüree passt zu zahlreichen Gerichten und kann je nach Belieben verändert werden.

letscho.jpg

LETSCHO

Versuchen sie das Letscho Rezept. Selbstgemacht schmeckt es viel besser als aus dem Glas im Supermarkt.

blaukraut.jpg

BLAUKRAUT

Eine köstliche und gesunde Beilage gelingt mit diesem Rezept. Das saftige Blaukraut schmeckt toll zu Braten und anderen Fleischgerichten.

original-boehmische-knoedel.png

ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

Köstliche original böhmische Knödel werden gern als Beilage gereicht. Das Rezept wird mit Hefe zubereitet. Schmeckt bestimmt der ganzen Familie.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

GK Zusatzfunktionen

am 06.03.2021 23:41 von DIELiz

Zutaten einkaufen, Einkaufsliste

am 06.03.2021 20:24 von xblue

Kochrezepte verewigen

am 06.03.2021 20:15 von xblue