Orangenkekse

Erstellt von Mampferella

Diese Orangenkekse dürfen in der weihnachtlichen Keksdose nicht fehlen. Ein feines Rezept, wenn ihre Kinder helfen wollen.

Orangenkekse

Bewertung: Ø 4,1 (45 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

300 g Mehl, glatt
200 g Butter, kalt
100 g Staubzucker
0.5 Stk Orange, unbehandelt
1 Prise Salz
1 Stk Eidotter
0.5 Becher Schokoladenglasur
120 g Orangenmarmelade
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Keksrezepte

Zeit

160 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
130 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Orange heiß abwaschen, auspressen und die Schale abreiben (darauf achten nicht die weiße Haut anzuritzen). Das Mehl zusammen mit Salz, Butter, Zucker, Eigelb, Orangenschale und 2 Esslöffel Orangensaft in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1-2 Stunden kalt stellen.
  2. Das Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen. Die Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestreuen und den Teig darauf ausrollen 2-4 mm dick. Aus dem Teig beliebige gleiche Formen ausstechen, aufs Backblech legen. Das Blech in den Ofen schieben und die Kekse für 8-12 Minuten hell backen, anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und den restlichen Teig ebenso verarbeiten.
  3. Die Schokoglasur laut Angaben erweichen und die Orangenmarmelade leicht erwärmen und glatt rühren. Wenn die Kekse abgekühlt sind immer 2 mit etwas Orangenmarmelade zusammen setzen. Danach die Kekse auf ein Backpapier legen und mit der Schokoglasur besprenkeln (man kann auch eine Stanitzel formen oder einen Gefrierbeutel mit abgeschnittener Spitze verwenden). Die Schokolade trocknen lassen und anschließend die Kekse in gut verschließbare Dosen füllen damit sie auch schön frisch bleiben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kokosbusserl

KOKOSBUSSERL

Liebevolle Kokosbusserl sind schnell gemacht und schmecken immer. Natürlich schmeckt dieses Rezept ganz besonders an Weihnachten.

Mürbteigkekse

MÜRBTEIGKEKSE

Ihre Familie kann von diesen köstlichen Mürbteigkeksen nicht genug bekommen. Überzeugen Sie sich selbst von dem Rezept.

Gesunde Kekse

GESUNDE KEKSE

Ideal für Kinder, die gerne naschen ist dieses Rezept gesunde Kekse.

Linzeraugen

LINZERAUGEN

Wenn Linzeraugen gebacken werden, leuchten auch Kinderaugen, denn dieses Keks Rezept lieben Kinder ganz besonders.

Cornflakes Kekse

CORNFLAKES KEKSE

Die knackig, frischen Cornflakes Kekse schmecken Groß und Klein garantiert. Ein tolles Rezept für die Weihnachtsfeiertage.

Linzer Augen

LINZER AUGEN

Ihre Lieben werden von den Linzer Augen begeistert sein. Versuchen Sie doch mal dieses einfache Rezept.

User Kommentare

Bianca-Maria
Bianca-Maria

Habe etwas mehr Mehl gebraucht, aber dann die Kurve gekriegt und die Kekse sind sehr fein. Statt Schokoglasur habe ich Puderzucker, Orangensaft und Kakaopulver verrührt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE