Penne mit Gartengemüse

Erstellt von cassandra

Ein schnelles Gericht sind Penne mit Gartengemüse schmeckt und ist gesund. Das einfache Rezept für einen Wochentag.

Penne mit Gartengemüse

Bewertung: Ø 4,1 (10 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

400 g Penne
1 Prise Salz
1 Stk Karotte
2 Stk Knoblauchzehe
1 EL Zwiebel (gehackt)
1 Stk Zucchini
1 EL Kräuter (gehackt)
2 EL Parmesan (gerieben)
2 EL Crème Fraiche
2 EL Öl
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pasta Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Öl in einem Topf erhitzen. Gehackten Knoblauch und Zwiebel goldgelb anbraten. Zucchini und Karotten putzen, grob hacken und ebenfalls anbraten.
  2. Mit etwas Creme fraiche aufgießen, mit Salz, Kräutern und Pfeffer abschmecken. Mit etwas geriebenem Parmesan oder Grana bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchini Tagliatelle

ZUCCHINI TAGLIATELLE

Eine tolle Pasta Variante können Sie mit diesem Rezept auf den Tisch bringen. Die saftigen Zucchini Tagliatelle schmecken würzig und zart.

Nudeln in Tomatensauce

NUDELN IN TOMATENSAUCE

Nudeln in Tomatensauce sind besonders bei Kindern heiß begehrt. Hier ein einfaches Rezept.

Lachsnudeln

LACHSNUDELN

Ob als Vorspeise oder Hauptgang das Rezept von den Lachsnudeln ist einfach und schmeckt köstlich.

Bärlauch-Nudeln

BÄRLAUCH-NUDELN

Nach einem langen Winter freut sich jeder aus etwas Grün. Hier das passende Rezept von den Bärlauch-Nudeln.

Kürbis-Spaghetti

KÜRBIS-SPAGHETTI

Die Kürbis-Spaghetti sind eine feine Hauptspeise oder eine Beilage zu gebratenem Fleisch. Ein tolles Rezept im Herbst.

Shrimps Nudeln

SHRIMPS NUDELN

Ein köstliches Pasta - Rezept sind diese Shrimps Nudeln. Außerdem ist dieses Gericht einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

martha
martha

Die Gemüsenudeln essen wir auch sehr gerne und vor allem sind sie rasch zubereitet. Wir bestreuen das fertige Gericht noch mit geschnittenen frischen Schnittlauch.

Auf Kommentar antworten

cassandra
cassandra

Das ist ein guter Tipp, vielen Dank dafür. Das werde ich beim nächsten Mal probieren, vielleicht auch mit anderen Gartenkräutern.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE