Pfirsichkompott

Ein selbst gemachtes Pfirsichkompott schmeckt fruchtig frisch und kann mit anderen Früchten kombiniert werden.

Pfirsichkompott

Bewertung: Ø 4,3 (445 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Pfirsich
200 g Zucker
0.125 l Weißwein
0.125 l Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zucker mit 1/8 liter Wasser zum Spinnen (Zuckerspinnen) kochen, den Weißwein dazugeben. Pfirsiche schälen, in die Hälfte schneiden und in die kochende Zuckerlösung geben.
  2. Kurz kochen lassen, herausnehmen und in eine Glasschüssel legen. Den Saft noch etwas verkochen und erkaltet über die Pfirsiche geben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelkompott

APFELKOMPOTT

Zum einkochen und Lagern eignet sich ein Apfelkompott hervorragend. Bei diesem Rezept werden die Äpfel mit Zucker gekocht.

Hollerröster

HOLLERRÖSTER

Hollerröster ein altes Rezept aus Omas Kochbuch. Er passt zu vielen Süßspeisen, wie Kaiserschmarren oder Topfenschmarren.

Marillenröster

MARILLENRÖSTER

Topfennockerl oder Kaiserschmarrn schmecken ohne Marillenröster nur halb so gut. Das Rezept für die fruchtige Beilage ist ganz einfach.

Marillenkompott

MARILLENKOMPOTT

Dieses köstliche Marillenkompott kommt bei Ihrere Familie sicher gut an. Ein einfaches, geschmacklich tolles Rezept.

Heidelbeerkompott

HEIDELBEERKOMPOTT

Selbstgemachtes Heidelbeerkompott schmeckt herrlich fruchtig. Das Rezept gelingt immer und ist schnell gemacht in der Heidelbeersaison.

Quittenkompott

QUITTENKOMPOTT

Diese Rezept vom Quittenkompott stammt aus Omas Kochbuch. Quitten bekommen sie auf jedem gut sortierten Markt.

User Kommentare

hexy235
hexy235

ich nehme immer Gelierzucker, da wird der Saft besser

Auf Kommentar antworten

Tomaten_Gruss_8
Tomaten_Gruss_8

Daraus kann man ein schmackhaftes Dessert zaubern. Mit Eis oder Schlagobers ist das das superschnell zubereitet.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Meine Pfirsiche sehen aber nicht so schön Orange aus. Wir machen gerne ein Früchtekompott als Nachspeise.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

Die Pfirsiche auf den Fotos sehen sehr nach Dosenpfirsichen aus. Warum sind die eigentlich so orange? Wir haben schön gelbfleischige Pfirsiche, die sehen immer sehr appetitlich aus.

Auf Kommentar antworten

Birgit_And
Birgit_And

Das Rezept wird demnächst probiert, gibt nichts besseres über das Jahr Obst aus dem eigenen Garten in den verschiedensten Variationen essen zu können.

Auf Kommentar antworten

Shitake26
Shitake26

ein Pfirsichkompott zählt zu den absoluten Klassikern und passt wunderbar zu süßen Schmarrngerichten

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE