Polentakuchen

Süß, fruchtig und köstlich schmeckt der Polentakuchen. Mit Hilfe dieses Rezeptes verzaubern Sie Ihre Lieben.

Polentakuchen

Bewertung: Ø 4,1 (40 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

300 g Äpfel
50 g Rosinen
50 ml Zitronensaft
40 g Pinienkerne
40 g Walnüsse
200 g Butter
120 g Zucker
2 Stk Eier
200 g Maismehl
1 Pk Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Rosinen verrühren.
  2. Pinienkerne und Walnüsse in grobe Stücke hacken. Die Backform einfetten und mit Mehl bestäuben.
  3. Butter und Zucker einige Minuten schaumig schlagen. Die Eier, Mehl und Backpulver langsam unterrühren. Äpfel, Rosinen, Pinienkerne und Walnüsse langsam unter den Teig heben.
  4. Die Masse in die Backform füllen und bei 180° für 1 Stunde backen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schüttelkuchen

SCHÜTTELKUCHEN

Für die Zubereitung eines Schüttelkuchens benötigt man 2 Schüsseln mit Deckeln in denen der Teig geschüttelt wird. Für Kinder ein tolles Rezept.

Schwedischer Apfelkuchen

SCHWEDISCHER APFELKUCHEN

Ein Schwedischer Apfelkuchen ist sehr saftig. Das Rezept passt und schmeckt immer. Auch wenn Besuch erwartet wird, kann er serviert werden.

Topfengitterkuchen

TOPFENGITTERKUCHEN

Ein Topfengitterkuchen besitzt eine lange Tradition und wird auch heute noch gerne verzehrt.

Himmlischer Kokoskuchen

HIMMLISCHER KOKOSKUCHEN

Ein feiner Kuchen der exotischen Art ist dieses Rezept für himmlischer Kokoskuchen. Sie werden diesen Leckerbissen lieben.

Apfelkuchen mit Mürbteig

APFELKUCHEN MIT MÜRBTEIG

Der Apfelkuchen mit Mürbteig ist eine traditionelle Mehlspeise aus Österreich. Hier dazu das Rezept.

Eierlikörkuchen

EIERLIKÖRKUCHEN

Der Eierlikörkuchen ist eine echte Backspezialität. Ein Rezept das immer gelingt und beim Nachmittagskaffee mit Freunden nicht fehlen darf.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE