Raffaello-Topfen

Sie suchen ein tolles Rezept das zu jedem Anlass passt? Dann probieren Sie den Raffaello-Topfen aus, Sie werden begeistert sein.

Raffaello-Topfen

Bewertung: Ø 4,6 (12 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

6 EL Kokosraspeln
500 g Topfen (20%)
90 g Kristallzucker
1 Stg Vanilleschoten
250 ml Schlagobers
150 ml Eierlikör
350 g Himbeeren (tiefgekühlt)
18 Stk Raffaello (Konfekt)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Vanilleschote wird der Länge nach halbiert und das Mark wird vorsichtig mit einer Messerspitze herausgekratzt.
  2. Danach wird der Topfen mit Eierlikör, Kristallzucker sowie Kokosraspeln mithilfe eines Schneebesens glatt gerührt.
  3. Dadurch werden die Zutaten besser miteinander vermengt. Nun wird das Schlagobers steif geschlagen und vorsichtig unter die Topfenmasse gehoben.
  4. Die Creme wird abwechselnd mit den Himbeeren in Dessertschalen gefüllt. Als Deko die Raffaello Kugeln drauf setzen. Zum Schluss wird das Dessert für 1 Stunde im Kühlschrank gelagert.
  5. Dadurch nimmt die Creme den Geschmack der Himbeeren an.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schnelles Schoko Mousse

SCHNELLES SCHOKO MOUSSE

Unwiderstehlich schmeckt dieses herrliche, schnelle Schoko Mousse. Versuchen Sie doch mal das Rezept.

Brandteigkrapfen

BRANDTEIGKRAPFEN

Brandteigkrapfen können mit einer süßen Sauce verziehrt werden. Ein tolles Rezept, dass Kinder über alles lieben.

Nutella-Schnitten

NUTELLA-SCHNITTEN

Ein geniales Rezept für alle Nutellaliebhaber. Die Nutella-Schnitten werden Sie begeistern, cremig und fluffig zugleich.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

Mousse au chocolat

MOUSSE AU CHOCOLAT

Traumhaft süß und unwiderstehlich schmeckt das Mousse au chocolat. Hier ein Rezept, mit dem Sie Ihren Liebsten verführen können.

Schomlauer Nockerl

SCHOMLAUER NOCKERL

Ein himmlisches Dessert gelingt mit diesem Rezept im Nu. Die süßen Schomlauer Nockerl zergehen auf der Zunge.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Es ist zwar im Rezept, das hervorragend schmeckt, nicht angegeben was genau mit den Raffaello-Kugeln passieren soll, aber ich habe sie ganz einfach zur Dekoration verwendet.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja, die Kugeln dienen als Deko - steht nun auch im Zubereitungstext lg

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE