Ragout mit Pasta

Für ein köstliches Ragout mit Pasta wird in diesem Rezept Kalbfleisch und köstliches Gemüse verarbeitet.

Ragout mit Pasta

Bewertung: Ø 5,0 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Nudeln
1 Stk Zwiebel
80 g Sellerie
80 g Karotten
500 g Kalbfleisch (Keule)
1 Schuss Öl
1 EL Tomatenmark
1 TL Zucker
150 ml Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
1 TL Wacholderbeeren
2 Zweig Majoran
5 Stk Korianderkörner
1 TL Pfefferkörner (schwarz)
1 Stk Lorbeerblatt
0.5 Stk Zitrone (Abrieb davon)
80 ml Obers
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL Speisestärke (z.B. Maizena)
2 EL Parmesan (gerieben)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Ragout Rezepte

Zeit

65 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Als erstes wird das Kalbfleisch klein gewürfelt und dann werden Zwiebel, Sellerie und Karotte geschält und ebenfalls in kleine Würfel geschnitten. In einem großen Topf wird anschließend Öl erhitzt und als erstes darin das Fleisch angebraten.
  2. Sind die Würfel rundherum angebraten, kommen Tomatenmark und die Gemüsewürfel dazu und Alles wird mit Zucker kurz angeschwitzt. Dann kann mit dem Weißwein abgelöscht und mit der Gemüsebrühe aufgegossen werden.
  3. Bei ganz niedriger Hitze lässt man das Ragout dann für ca. drei Viertelstunden simmern und rührt hin und wieder um. Währenddessen kommen Wacholderbeeren, Majoran, Koriander, Lorbeer und Pfefferkörner in ein Gewürzsäckchen und werden dann im Ragout mitgekocht. Nun können wir mit der Pasta beginnen.
  4. Die gewünschten Nudeln werden in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest gekocht und am besten zeitlich so abgestimmt, dass das Ragout schon fertig ist, wenn die Nudeln aus dem Wasser müssen.
  5. Um das Ragout zu vollenden kommen kurz vor dem Ende der Kochzeit das Gewürzsäckchen wieder heraus und dafür Obers und Zitronenabrieb dazu. Abgeschmeckt wird mit Salz und Pfeffer und die Soße kann bei Bedarf mit kalt angerührter Stärke gebunden werden. Diese dazu in die kochende Soße einrühren und kurz aufkochen lassen.
  6. Dann kann schlussendlich die Pasta in ein Sieb abgeschüttet und in tiefen Tellern mit dem Ragout und Parmesan bedeckt serviert werden.

Tipps zum Rezept

Am besten eignen sich Bandnudeln zu diesem Gericht.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pilzragout

PILZRAGOUT

Ein einfaches und vegetarisches Rezept ist das Pilzragout. Serviert mit Semmelknödel ist es eine Köstlichkeit.

Dorschragout

DORSCHRAGOUT

Für Fischliebhaber eine willkommene Abwechslung ist dieses Dorschragout. Einfach zuzubereiten und herrlich im Geschmack. Ein tolles Rezept.

Kürbis-Ragout

KÜRBIS-RAGOUT

Wer zu dem schmackhaften Kürbis-Ragout - Rezept noch eine Beilage möchte, dem empfehle ich einen duftenden Naturreis.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE