Schnelles Lachsragout mit Zitronenkartoffeln

Mit diesem Leckerbissen machen Sie nicht nur Freunden der mediterranen Küche eine Freude. Das schnelle Lachsragout gelingt mit diesem Rezept bestimmt!

Schnelles Lachsragout mit Zitronenkartoffeln Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (216 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zitrone
700 g Kartoffeln
200 ml Schlagobers
1 Bund Dill
2 Stk Salatgurken (fest, mittelgroß)
110 ml Weißwein
180 ml Fischfond
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
500 g Lachsfilet
50 g Butter (für die Kartoffeln)

Zeit

30 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Zitrone wird gewaschen und circa ein Teelöffel der Schale abgerieben. Anschließend wird die Zitrone ausgepresst.
  2. Das Lachsfilet wird in mundgerechte Würfel geschnitten und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft mariniert. Anschließend werden die Gurken halbiert, um beim Schneiden halbkreisförmige Scheiben zu erhalten.
  3. Fischfond und der Wein werden in einer Pfanne erhitzt und so lange eingekocht, bis sich die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert hat (circa 5 Minuten). Nun kommt der Schlagobers dazu und nach weiteren 5 Minuten die Gurken und nach abermals 5 Minuten der Lachs. Die Temperatur wird reduziert, alles mit Salz und Pfeffer gewürzt und kurz zum Ziehen stehen gelassen. Zuletzt wird der Dill klein gehackt und untergemischt.
  4. Parallel dazu werden die Kartoffeln in kochendem Salzwasser mit ein paar Stangen Dill 20 Minuten gekocht. Die gekochten Kartoffeln werden nun geschält und mit der geschmolzenen Butter und einem Teelöffel der geriebenen Zitronenschale geschwenkt.
  5. Das Ragout wird mit den Zitronenkartoffeln auf Tellern angerichtet und warm serviert.

Nährwert pro Portion

kcal
641
Fett
37,87 g
Eiweiß
32,25 g
Kohlenhydrate
38,13 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kalbsragout.jpg

KALBSRAGOUT

Mit diesem Rezept gelingt eine himmlische Hauptspeise für ein Familienfest. Das saftige, zarte Kalbsragout wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

pilzragout.jpg

PILZRAGOUT

Ein einfaches und vegetarisches Rezept ist das Pilzragout. Serviert mit Semmelknödel ist es eine Köstlichkeit.

rindsragout-mit-herbstgemuese.jpg

RINDSRAGOUT MIT HERBSTGEMÜSE

Dieses Rezept für Rindsragout mit Herbstgemüse ist ein schmackhaftes Gericht, dass Sie unbedingt einmal probieren sollten.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Boeuf Stroganoff ist ein Klassiker unter den Ragouts. Dieses feine Rezept wird mit Rindfleisch, Zwiebeln und Pilzen zubereitet.

gemueseragout.jpg

GEMÜSERAGOUT

Gemüseragout schmeckt köstlich und ist gesund. Dieses Rezept wird kalt serviert.

kartoffel-paprika-ragout.jpg

KARTOFFEL-PAPRIKA-RAGOUT

Kartoffel-Paprika-Ragout ist ein einfach zubereitetes, gesundes Gemüse-Rezept, das sich als Beilage oder vegetarischen Hauptgang eignet.

User Kommentare

eva.barnas@gmail.com

Das ist ein wirklich ausgezeichnetes Rezept. Ich werde dafür Biolachs aus Irland verwenden. SStatt Salatgurken kann man auch Feldgurken nehmen

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Am besten gefallen mir bei diesen Rezept die Zitronenkartofferl, Bisher machten wir entweder Kümmel- oder Salzkartofferl zum Lachs.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Lachs, Gurken und Zitrone, das dürfte sehr erfrischend schmecken. Das Rezept empfiehlt sich zum baldigen Nachkochen.

Auf Kommentar antworten

Monika1

Ich finde es sehr sinnvoll regionale Produkte zu verwenden und beim Lachs werde ich zu Bio-Lachs greifen. Ein tolles Rezept. Danke :-) !

Auf Kommentar antworten

puersti

Interessant wäre ein Fischfond Rezept und dieses sollte auch noch verlinkt sein. Ich bin dafür alles selbst herzustellen, weiß auch nicht ob man diesen zukaufen bekommt.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Einfach bei der Suchfunktion "Fischfond" eingeben und siehe da, es tauchen Rezepte dafür auf. Oder googeln hilft da auch.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

liebe puersti dein Wunsch ist uns Befehl ;D

Auf Kommentar antworten

Billie-Blue

Das Rezept klingt gut. Vor allem ist es eine Zubereitungsart, die bei uns nicht gängig und daher mal eine Abwechslung bedeutet. Werde das abspeichern.

Auf Kommentar antworten

Thanya

Kommen da wirklich zwei ganze große Salatgurken hinein? Ich hab Salatgurken bisher ehrlich gesagt noch nie zum Kochen verwendet, aber das kommt mir sehr viel vor.

Auf Kommentar antworten

johuna

Ein wunderschönes, schnelles und ich denke wohlschmeckendes Rezept. Werde es eins zu eins umsetzen. Und wie schon von Gabriele erwähnt: aufpassen, woher der Lachs kommt.

Auf Kommentar antworten

puersti

Dieses Rezept ist nach meinem Geschmack. Muss es unbeding Fischfond sein, wie könnte man diesen ersetzen ... durch was z.B.?

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Gold Kiwi

am 25.10.2021 17:16 von Limone

Weihnachtsbeleuchtung montieren

am 25.10.2021 16:56 von Limone

Tausend Dank an das liebe GK-Team!

am 25.10.2021 16:27 von nildra

Paprikaschoten kernfrei vorbereiten

am 25.10.2021 16:26 von xblue