Reisauflauf

Ein Reisauflauf kann mit frischen Früchten verfeinert werden. Das Rezept wird mit Vanille zum Hochgenuss.

Reisauflauf

Bewertung: Ø 4,4 (3278 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

150 g Reis
700 ml Milch
2 EL Butter (für die Form)
2 EL Staubzucker
1 Pk Vanilliezucker
100 g Semmelbrösel
1 Stk Zitronenschale (gerieben)
1 Prise Salz
2 Stk Eidotter
2 Stk Eiklar
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Auflauf Rezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für unseren süßen Reisauflauf den Reis kurz in Wasser blanchieren - abseihen.
  2. Die Milch mit dem Salz zum Kochen bringen, den Reis einstreuen und bei schwacher Hitze in etwa 30 Minuten ausquellen lassen.
  3. Eidotter, Zucker und Zitronenschale schaumig rühren. Zur Reismasse zufügen. Die Brösel unterziehen.
  4. Eiklar zu Eischnee schlagen und dem Eidotter-Gemisch unterheben.
  5. Die Eidottermasse zur Milch-Reismasse unterheben. Jetzt eine Auflaufform mit Butter bepinseln und die Masse einfüllen.
  6. Bei 180°C rasch anbacken. Bei ca. 160°C ausbacken. Gesamtbackzeit ca. 40-50 Minuten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfel-Reisauflauf

APFEL-REISAUFLAUF

Wenn Sie auf der Suche nach einer tollen Süßspeise sind, ist das Rezept für diesen Apfel-Reisauflauf genau das Richtige für Sie.

Zucchiniauflauf

ZUCCHINIAUFLAUF

Dieses Rezept für einen köstlichen Zucchiniauflauf ist schnell zubereitet und obendrein noch richtig gesund. Unbedingt probieren!

Apfel-Reisauflauf

APFEL-REISAUFLAUF

Ein Apfel-Reisauflauf ist eine schöne und vollwertige Nachspeise. Das Rezept, dass einem den Gaumen versüßt.

Gemüseauflauf mit Käse

GEMÜSEAUFLAUF MIT KÄSE

Von diesem köstlichen Gemüseauflauf mit Käse können Sie einfach nicht genug bekommen. Bei diesem leichten Rezept können Sie gerne zugreifen.

Schinkenauflauf

SCHINKENAUFLAUF

Ein klassisches Gericht, das immer wieder alle begeistert gelingt mit diesem Rezept. Der würzige Schinkenauflauf schmeckt der ganzen Familie.

User Kommentare

OmaFiedsi
OmaFiedsi

Der Reisauflauf wird richtig saftig, wenn man die Hälfte der fertigen Masse in die Backraine füllt, darauf saftige Marillen - frisch oder aus der Dose - dicht legt, den Rest der Masse darauf und wie im Rezept fertigstellen. Nach dem goldbraun Backen gebe ich noch einen kleinen Teil des gesüßten Eischnees obendrauf, und backe nochmal ca 5 Minuten.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Mit Früchten und vanillegeschmack kann ich mir den reisauflauf für vorstellen. Sonst hätte er für mich zu wenig Geschmack.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich habe noch einige Himbeeren daruntergemischt. Das hat wirklich sehr gut geschmeckt. Tolles Rezept.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Reisauflauf ... da werden Kindheitserinnerungen wach. Das Rezept werde ich gleich speichern und nachkochen.

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Ein sehr leckeres Rezept und außerdem kann man auch noch ein paar Äpfel hinzufügen. Schmeckt dann auch gut.

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Ein besonderes einfaches und vor allem traditionelles Rezept. Das ich schon von meiner Oma überliefert bekam.

Auf Kommentar antworten

Pesu07
Pesu07

Bei diesem Reisauflauf müssen Früchte rein. Vorzugsweise sind das bei uns Äpfeln. Ich geb die Hälfte der Masse in die Auflaufform, dann dicht mit Apfelstücke belegen, und dann die andere Hälfte der Reismasse.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Ein wirklich gutes Rezept man kann diesen neutralen Reisauflauf ,nach Geschmack,mit beliebigen Früchten geniessen

Auf Kommentar antworten

Babsi45
Babsi45

Ich hab eingelegte Weichseln/Kirschen bzw auch schon mal Dosen- Pfirsich reingegeben. Schmeckt auch sehr lecker !!!!
????

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Ich kann bei diesem Rezept empfehlen das man als Beilage ein Apfelkompott oder einen Pudding serviert.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE