Rindfleisch-Aufstrich

Nach diesem Rindfleisch-Aufstrich greift jeder. Ein Rezept, wenn man übrigen Tafelspitz vom Vortag verwerten will.

Rindfleisch-Aufstrich

Bewertung: Ø 4,3 (44 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Rindfleisch (gekocht)
5 Stk Essiggurken
1 Stk Zwiebel (rot)
3 EL Senf
1 Becher Sauerrahm
3 EL Mayonnaise
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Aufstrich Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das gekochte Rindfleisch 2x mit dem Fleischwolf faschieren.
  2. Essiggurken fein hacken, Zwiebel schälen und fein schneiden. Alles zusammen mit Senf unter das Rindfleisch mischen.
  3. Mayonnaise und Sauerrahm zu einer streichfähigen Masse verrühren und ebenfalls unter das Rindfleisch mischen. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Tipps zum Rezept

Wenn sie keinen Fleischwolf haben, dann schneiden sie das Fleisch sehr klein.

ÄHNLICHE REZEPTE

Liptauer

LIPTAUER

Bei Liptauer handelt es sich um einen bekannten und beliebten Brotaufstrich. Ein wunderbares Rezept, dass jeder mag.

Kürbiskernaufstrich

KÜRBISKERNAUFSTRICH

Nicht nur als Brotaufstrich eignet sich ein Kürbiskernaufstrich. Auch gleich zum Löffeln ist dieses Rezept gedacht.

Erdäpfelkas

ERDÄPFELKAS

Das Rezept für einen Erdäpfelkas ist sehr klassisch, traditionell und einfach in der Zubereitung.

Avocadoaufstrich steirisch

AVOCADOAUFSTRICH STEIRISCH

Der steirische Avocadoaufstrich ist cremig und himmlisch gut. Hier ein einfaches Rezept, das Sie begeistern wird.

Schinkenaufstrich

SCHINKENAUFSTRICH

Der Topfen wird mit Sauerrahm und Schinken sowie Schnittlauch zubereitet. Das Rezept Schinkenaufstrich passt perfekt aufs Brot.

Erdäpfelkäse

ERDÄPFELKÄSE

Der tolle Erdäpfelkäse schmeckt sehr köstlich auf frischem Gebäck in geselliger Runde. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE