Rindslungenbraten mit Zucchini-Gratin

Ein köstliches Gericht mit allem Drum und Dran ist das Rezept für Rindslungenbraten mit Zucchini-Gratin.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,3 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Eier
620 g Rindslungenbraten
2 Stk Zucchini
1 Becher Schlagobers
100 g Butter
50 ml Milch
4 Schb Roggenbrot
4 Kn Knoblauch
6 EL Olivenöl
2 EL Butterschmalz
1 Bund Schnittlauch
3 EL Petersilie
2 TL Salz
1 TL Pfeffer

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

40 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Zuerst Backrohr auf180 °C Umluft vorheizen und Butter bei Zimmertemperatur warm werden lassen. Zucchini längs mit einem Gemüsehobel in dünne Scheiben teilen, Eier mit Schlagobers, Milch Salz und Pfeffer verquirlen. 4 kleine Auflaufförmchen mit je einem halben Esslöffel Öl einfetten und Zucchini einschlichten, anschließend die Ei-Obers-Masse darauf verteilen und alles etwa 30 Minuten gratinieren.
  2. In der Zwischenzeit Knoblauchknollen halbiert auf ein Backblech (inkl. Backpapier) mit der Schnittfläche nach oben legen mit je einem halben Esslöffel Öl beträufeln. Knoblauch salzen und etwa 20 Minuten auf der unteren Schiene braten bis er weich und etwas braun ist.
  3. Währenddessen Kräuter hacken und mit Butter vermengen; mit Salz und Pfeffer würzen. 8-10 Minuten bevor das Gratin fertig ist den Rindslungenbraten in 4 Medaillons schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer beschichteten Pfanne im restlichen Öl das Fleisch auf beiden Seiten scharf anbraten, dann die Pfanne neben dem Gratin ins Rohr stellen und nach 5 Minuten aus dem Rohr nehmen und in Folie eingewickelt weitere 5 Minuten rasten lassen.
  4. In der Zwischenzeit Brotscheiben halbiert in einer Pfanne anrösten. Rindslungenbraten mit Zucchinigratin, Kräuterbutter, Knoblauch und Brot servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
975
Fett
71,85 g
Eiweiß
53,78 g
Kohlenhydrate
35,39 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

reisfleisch.jpg

REISFLEISCH

Beliebt für jeden Geschmack ist dieses köstliche Reisfleisch-Rezept. Überzeugen Sie sich selbst.

spare-ribs-und-barbecue-marinade.jpg

SPARE-RIBS UND BARBECUE MARINADE

Zu jedem Grillabend gehören Spare-Ribs einfach dazu. In geselliger Runde ist dieses Rezept Spare-Ribs und Barbecue Marinade ein toller Tipp.

schweinemedaillons.jpg

SCHWEINEMEDAILLONS

Köstliche Schweinemedaillons sind schnell zubereitet. Das Rezept wird meist mit einer Pfeffersauce und Gemüse serviert.

champignonschnitzel.jpg

CHAMPIGNONSCHNITZEL

Ein willkommenes Gericht sind Champignonschnitzel. Mit Reis als Beilage, schmeckt das Rezept himmlisch und erfreut alle Familienmitglieder.

saftfleisch.jpg

SAFTFLEISCH

Saftfleisch ist eine beliebte Hauptspeise, die sehr köstlich schmeckt. Das Rezept dazu ist sehr einfach.

gefuellter-truthahn.jpg

GEFÜLLTER TRUTHAHN

Gefüllter Truthahn ist ein tolles Feiertagsgericht. Mit diesem Rezept bringen Sie Freude auf den Mittagstisch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Semmelbrösel selbermachen

am 23.05.2022 20:59 von julia_resch

Hagelmassen und Überflutungen

am 23.05.2022 20:25 von Lara1

Comeback des Begrüßungsbussis?

am 23.05.2022 20:01 von Maarja

Ein Szenarium wie bei Covid-19

am 23.05.2022 19:58 von Maarja