Roggenbrot

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack ist dieses Roggenbrot. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Roggenbrot

Bewertung: Ø 4,0 (526 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

2 TL Brotgewürz
500 ml lauwarme Buttermilch
250 g Roggenmehl Type 960
250 g Roggenvollkornmehl
3 TL Salz
20 g Sauerteig-Extrakt
1 Pk Trockenhefe
1 TL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brot Rezepte

Zeit

10 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Ein Roggenbrot Rezept muss mindestens 90% Roggenmehl beinhalten sonst wird es als Mischbrot bezeichnet.
  2. Die Zutaten in der Reihenfolge Buttermilch, Gewürze, Mehl, Trockenhefe und Sauerteig in den Brotbackautomaten füllen.
  3. Programm Vollkorn, Stufe 2 (größere Menge), Bräunungsmittel.
  4. Je nach Geschmack, können vor dem 2. mal kneten auch Sesam, Sonnenblumenkörner, Kürbiskerne, etc. dazugegeben werden.
  5. Statt Sauerteig-Extrakt kann auch 75 g frischer Sauerteig verwendet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pita Brot

PITA BROT

Köstliches Pita Brot schmeckt immer und ist eigentlich schnell zubereitet. Ein Rezept für jeden Tag.

Fladenbrot

FLADENBROT

Ein Fladenbrot kann mit allerlei Köstlichkeiten belegt und verzehrt werden. Das Rezept kann aber auch toll als Beilage dienen.

Glutenfreies Brot

GLUTENFREIES BROT

Viele Menschen sind gegen Gluten allergisch. Sie müssen aber nicht auf ein selbstgebackenes Brot verzichten. Hier ein Rezept für Glutenfreies Brot.

Brot in 30 Minuten

BROT IN 30 MINUTEN

Bei diesem Brot in 30 Minuten greift jeder gerne zu. Überzeugen Sie sich doch von diesem schnellen Rezept.

Sauerteig-Brot

SAUERTEIG-BROT

Selbstgebackenes Brot ist einfach ein wunderbarer Genuss. Mit diesem Sauerteig-Brot Rezept gelingt es sicher, es benötigt jedoch viel Zeit.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Gleiche Menge an Flüssigkeit und Mehl? Das kann ich mir nicht vorstellen. Die Flüssigkeit muss meiner Erfahrung nach immer etwas weniger sein.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

bei der Buttermilch funktionierts, bei Wasser immer weniger nehmen.

Auf Kommentar antworten

brbettina
brbettina

Hallo! Hab keinen Brotbackautomaten. Würde das Brot aber gerne backen. Weiß jemand wie lange und bei welcher Temperatur im Backofen?
Danke, liebe Grüße Bettina

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Das Backroohr auf 210 Grad vorheizen. Den Brotteig aufgehen lassen, durchkneten und einen Laib formen. Diesen nochmals gehen lassen. Im Backrohr ca. 80 Minuten bei 190°C backen.

Auf Kommentar antworten

Feinschmeckerin
Feinschmeckerin

Interessantes Rezept wie ich finde. Habe noch nie Sauerteig-Extrakt gesehen bzw. verarbeitet. Werde ich probieren.

Auf Kommentar antworten

nala73
nala73

wenn ich mir die ganzen Brotrezepte durchlese bekomme ich richtig Lust mal wieder selbst eins zu machen. Gleich eine Einkaufliste schreiben und morgen Brot backen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE