Roggenbrot

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack ist dieses Roggenbrot. Bei diesem Brot Rezept greift jeder gerne zu.

Roggenbrot Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (558 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

30 g Altbrot
320 ml Wasser
81 g Hefe (frisch oder getrocknet)
600 g Sauerteig (reif)
16 g Salz
2 TL Brotgewürz
140 g Weizenmehl
290 g Roggenmehl Type 960

Benötigte Küchenutensilien

Gärkorb

Zeit

170 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 140 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Hauptteig die Altbrotstücke im etwas Wasser für 20 Minuten quellen lassen und zu einer feinen Masse mixen. Dann die Hefe darin einbrökeln und auflösen.
  2. Der gesamte Sauerteig kommt in eine Teigschüssel. Anschließend alle restlichen Zutaten für ca. eine Minute zu einem klumpenfreien Teig vermischen und 60-90 Minuten zugedeckt bei Raumtemperatur gehen lassen.
  3. Dann den Teig vorsichtig rundwirken, zu einem Laib formen und in ein mit Mehl gut ausgestaubtes Simperl geben. Den Laib 40 Minuten im Simperl gehen lassen, bis an der Oberfläche kleine Risse und Gärlöcher erkennbar sind.
  4. Dazu das Brot in den 235°C, Ober- und Unterhitze heißen Ofen geben und sofort beschwaden. Nach 10 Minuten die Temperatur auf 200 - 210°C reduzieren und weitere 40 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Ein Roggenbrot Rezept muss mindestens mehr als die Hälfte Roggenmehl beinhalten sonst wird es als Mischbrot bezeichnet.

Vom Anstellgut des Sauerteigs 50 g wegnehmen und in den Kühlschrank geben - ist das Anstellgut für den nächsten Sauerteig.

Zum Beschwaden gibt es mehrere Möglichkeiten hier die Gänigsten: Mit einer Blumenspritzflasche in den Ofen sprühen oder eine Schale mit heißem Wasser auf den Ofenboden während des Backens mit in den Ofen stellen.

Das Rezept kann auch ohne Altbrotstücke zubereitet werden - mit den Altbrotstücken wird es noch saftiger.

Hier ein Rezept für selbstgemachtes Brotgewürz

Das Simperl sollte eine Größe für 1 kg Brot haben.

Anstelle von frischem Sauerteig kann man auch Sauerteigextrakt verwenden.

Nährwert pro Portion

kcal
307
Fett
1,72 g
Eiweiß
10,79 g
Kohlenhydrate
61,28 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

naan-brot.jpg

NAAN-BROT

Das typisch indische Naan-Brot lässt sich ganz einfach selbst machen! Probieren Sie dieses großartige Rezept!

dinkelbrot-in-kastenform-ohne-hefe.jpg

DINKELBROT IN KASTENFORM OHNE HEFE

Für das Dinkelbrot in Kastenform wird ein weicher Teig mit Backpulver geknetet und anschließend gebacken. Köstlich zum Frühstück.

einfaches-vollkornbrot.jpg

EINFACHES VOLLKORNBROT

Mit diesem einfachen Rezept gelingt das gesunde Vollkornbrot wie von selbst.

bananenbrot.jpg

BANANENBROT

Das flaumige Bananenbrot ist ein wahres Schmankerl, das Sie mit diesem tollen Rezept einfach zubereiten und genießen können.

einfaches-weissbrot.jpg

EINFACHES WEISSBROT

Selber Brot backen ist nicht schwer, wie mit diesem Rezept für ein einfaches Weißbrot.

pita-brot.jpg

PITA BROT

Köstliches Pita Brot schmeckt immer und ist eigentlich schnell zubereitet. Ein Rezept für jeden Tag.

User Kommentare

hexy235

Gleiche Menge an Flüssigkeit und Mehl? Das kann ich mir nicht vorstellen. Die Flüssigkeit muss meiner Erfahrung nach immer etwas weniger sein.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

bei der Buttermilch funktionierts, bei Wasser immer weniger nehmen.

Auf Kommentar antworten

brbettina

Hallo! Hab keinen Brotbackautomaten. Würde das Brot aber gerne backen. Weiß jemand wie lange und bei welcher Temperatur im Backofen?
Danke, liebe Grüße Bettina

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Das Backroohr auf 210 Grad vorheizen. Den Brotteig aufgehen lassen, durchkneten und einen Laib formen. Diesen nochmals gehen lassen. Im Backrohr ca. 80 Minuten bei 190°C backen.

Auf Kommentar antworten

Feinschmeckerin

Interessantes Rezept wie ich finde. Habe noch nie Sauerteig-Extrakt gesehen bzw. verarbeitet. Werde ich probieren.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Vollkornbrot mögen wir sehr gerne. Vorallem ist es viel saftiger als normales. Ich mach immer gleich mehr und friere es ein.

Auf Kommentar antworten

nala73

wenn ich mir die ganzen Brotrezepte durchlese bekomme ich richtig Lust mal wieder selbst eins zu machen. Gleich eine Einkaufliste schreiben und morgen Brot backen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111