Rotes Adventgelee

Einfach unwiderstehlich schmeckt das Rote Adventgelee. Genießen Sie doch dieses tolle Rezept.

Rotes Adventgelee

Bewertung: Ø 4,1 (53 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

500 ml leichter Rotwein
250 ml kräftiger Hagebuttentee (2-3 Teebeutel)
250 ml roter Traubensaft
4 Stk Glühweinfix
2 Stk Sternanis
5 Stk Gewürznelken
3 Stk Kardamomkaspseln geöffnet
2 EL Rum 80%
500 g Gelierzucker 2:1
1 Stk Zimtrinde
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Rotwein, Hagebuttentee und Traubensaft in einen Topf geben - Gewürze und den Glühweinfix hinzufügen und kurz aufkochen lassen - 15 Min. auf kleiner Stufe weiter köcheln lassen.
  2. Die Gewürze und Glühfix herausnehmen (am besten mit einem Sieb), Gelierzucker einrühren und nochmals kurz aufkochen - weitere 5 Min. sprudelnd kochen. Nach belieben Rum dazugeben und die Masse in Gläser abfüllen.

Tipps zum Rezept

Das Gelee eignet sich sehr gut für Kekse zum Dekorieren aber auch als Brotaufstrich.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfel Kürbis Marmelade

APFEL KÜRBIS MARMELADE

Die Apfel Kürbis Marmelade verwöhnt den Gaumen durch ihren Geschmack. Hier ein schnelles Rezept für eine tolle Marmelade.

Brombeermarmelade

BROMBEERMARMELADE

Das Rezept für eine selbst gemachte Brombeermarmelade ist klassisch und traditionell.

Weintraubenmarmelade

WEINTRAUBENMARMELADE

Das Rezept Weintraubenmarmelade ist sehr zu empfehlen. Bestens für die Vorratskammer geeignet, damit man noch lange davon essen kann.

Powidlmarmelade

POWIDLMARMELADE

Powidlmarmelade schmeckt kräftig und passt perfekt auf den Frühstückstisch.

Marillenmarmelade

MARILLENMARMELADE

Dieses Rezept für Marillenmarmelade schmeckt himmlisch und hat weniger Kalorien als die gekauften Marmeladen aus dem Supermarkt.

Traubenmarmelade

TRAUBENMARMELADE

Eine Traubenmarmelade ist etwas außergewöhnlicher, aber sehr schmackhaft.

User Kommentare

julebo
julebo

mal was ganz anderes - das Geschenk aus der Küche zu Weihnachten!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE