Sauce Tartare

Erstellt von DIELiz

Stets beliebt und gerne serviert ist diese Sauce Tartare. Hier dazu das einfache und vielseitig verwendbare Rezept.

Sauce Tartare

Bewertung: Ø 4,0 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Petersilie, gehackt
1.5 EL Schnittlauch
1 Stk Schalotte
0.5 EL Kren, gerieben
1 EL Senf, Dijon
100 g Cornichons
2 EL Kapern
1 Stk Ei, hart gekocht
300 g Mayonnaise
2 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Saucen Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Kräuter waschen und trocken schütteln, dann klein schneiden. Mayonnaise, Kren und Kräuter in eine Rührschüssel geben.
  2. Danach Ei pellen, Schalotte häuten. Ei, Schalotte, Cornichons und Kapern fein hacken. Alle Zutaten zusammen verrühren. Mit Salz, Senf und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Wer es gerne säuerlicher mag, verwahrt etwas vom Gurken und Kapernsud um damit später abzuschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Klassische Cocktailsauce

KLASSISCHE COCKTAILSAUCE

Eine wunderbar schnelle Sauce ist die klassische Cocktailsauce. Das Rezept ist auch in der Fondue-Zeit sehr beliebt.

Avocadodip

AVOCADODIP

Für das Rezept Avocadodip werden die Avocados mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme. Das Rezept wird mit Creme Fraiche ergänzt.

Schnelle Vanillesauce

SCHNELLE VANILLESAUCE

Diese schnelle Vanillesauce wird ganz einfach aus Vanillepuddingpulver gezaubert und schmeckt herrlich zu Süßspeisen wie Strudel oder Germknödel.

Raclett-Sauce

RACLETT-SAUCE

Die Raclett-Sauce ist mit diesem Rezept rasch zubereitet und schmeckt würzig und cremig. Eine köstliche Sauce für ein tolles Gericht.

Schnittlauchsauce

SCHNITTLAUCHSAUCE

Mit dieser Schnittlauchsauce wird jedes Essen ein Gedicht. Probieren Sie doch mal dieses einfache Rezept zu einem Fondue.

Gorgonzolasauce

GORGONZOLASAUCE

Die würzige Gorgonzolasauce eignet sich ideal zu Pasta und schmeckt einfach herrlich. Das Rezept ist ganz einfach und in wenigen Minuten zubereitet.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

Dieses Rezept kommt dem original Rezept für eine Sauce Tartare schon sehr nah. Ketchup, Tomatenmark oder überhaupt etwas ROTES habe in der Sauce nichts verloren

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE