Schüttelkuchen

Erstellt von

Für die Zubereitung eines Schüttelkuchens benötigt man 2 Schüsseln mit Deckeln in denen der Teig geschüttelt wird. Für Kinder ein tolles Rezept.

Schüttelkuchen

Bewertung: Ø 4,2 (822 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

300 g Mehl
300 g Staubzucker
150 g Nüsse (gerieben)
1 Msp Zimt
1 Pk Backpulver
150 g Butter (zerlassen)
100 g Schokolade (zerlassen)
4 Stk Eier
1 Tasse Kaffee (Mokkatasse - lauwarm)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Schüttelkuchen Rezept benötigt man 2 Schüsseln mit Deckel.
  2. In die 1. Schüssel gibt man Mehl, Staubzucker, Nüsse, Backpulver und Zimt hinein, und verschließt sie mit dem Deckel - danach die Schüssel gut durchschütteln.
  3. In die 2. Schüssel wird Butter, Schokolade, Eier und Kaffee hineingeben, die Schüssel verschließen und ebenfalls gut durchschütteln.
  4. Dann wird der Inhalt der beiden Schüsseln langsam in einer der beiden Schüsseln miteinander verrührt.
  5. Den fertigen Teig auf ein befettetes, bemehltes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 170°C für ca. 20 min backen.

Tipps zum Rezept

Den fertigen Kuchen dick mit Staubzucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Blitzkuchen

BLITZKUCHEN

Schnell und leicht wird dieses Dessert zubereitet. Das Rezept für den Blitzkuchen gelingt auch Anfängern ohne Probleme.

Oreo Kuchen

OREO KUCHEN

Ein Hit aus Amerika der auch auf Ihrem Tisch nicht fehlen sollte. Der süße Oreo Kuchen wird mit folgendem Rezept rasch zubereitet.

Mohr im Hemd

MOHR IM HEMD

Mohr im Hemd ist eine sehr bekannte sowie beliebte Nachspeise, die sehr einfach in der Zubereitung ist.

Kärntner Reindling

KÄRNTNER REINDLING

Ein saftiges und köstliches Dessert können Sie mit diesem Rezept zubereiten. Der klassische Kärntner Reindling schmeckt einfach allen.

Rosa Zuckerguss

ROSA ZUCKERGUSS

Das Rezept für rosa Zuckerguss stellt eine köstliche Verfeinerung jedes Kuchens, Torte oder Kekse dar.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das Rezept funktioniert super. Der Kuchen ist sehr weich und hat einen angenehmen Geschmack nach Kaffee.

Auf Kommentar antworten

Crobab
Crobab

Einen Schuss Rum rundet den Geschmack ab. Anstelle von Nüssen kann man auch einen geriebenen Apfel hineingeben.

Auf Kommentar antworten

Vroni
Vroni

Schüttelkuchen gelingt wirklich wunderbar. Sehr schnelle Zubereitung, wenig Aufwand. Und schmeckt wirklich sehr gut. Rezept ist sehr zum empfehlen.

Auf Kommentar antworten

Vroni
Vroni

Das schnellste Rezept das ich kenne. Gelingt auf jeden Fall, und schmeckt einfach super. In kürzester Zeit einen Kuchen zum Kaffee gezaubert.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Die Zubereitung durch das Schütteln geht ruck-zuck. Bei den feuchten Zutaten habe ich noch einen Schuss Nußlikör dazu gegeben. Ein leckerer, saftiger Kuchen. Kann ich nur empfehlen.

Auf Kommentar antworten

aste1
aste1

Schüttelkuchen schmeckt hervorragend und ist schnell in der Zubereitung

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

ich mache aus dem Teig immer einen Kranzkuchen

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Mmmh der sieht ja sehr lecker und flaumig aus. Noch dazu mit Schokolade. Etwas für meine Nashckatzen und mich.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Dieser Kuchen ist sehr schnell zubereitet und schmeckt außerdem noch wunderbar saftig, durch die Zugabe von Nüssen

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Nüsse mag ich sehr gerne, die peppen den Geschmack richtig auf. Ein schnelles Rezept gefällt mir immer gut.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE