Schwarzwälder-Kirschtorte

Erstellt von sssumsi

Immer gerne serviert wird die Schwarzwälder-Kirschtorte. Hier das köstliche Rezept zum Nachbacken.

Schwarzwälder-Kirschtorte

Bewertung: Ø 4,4 (622 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

750 ml Schlagobers
2 Pk Sahnesteif
1 Glas Sauerkirschen entsteint
1 Pk Schokopudding

Zutaten für den Teig

4 Stk Eier
200 g Staubzucker
100 ml Öl
100 ml Wasser
200 g Mehl glatt
50 g Kakaopulver
0.5 Pk Backpulver

Zutaten für die Deko

1 Stk Schokolade zartbitter (raspeln)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Torten Rezepte

Zeit

90 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Teig: Die Eier trennen, Dotter mit Zucker, Öl und Wasser schaumig schlagen. Eiklar zu Schnee schlagen. Das Mehl mit Kakao und Backpulver versieben und abwechselnd mit dem Schnee unter die Dottermasse heben. In eine gefettete Springform geben und bei 170 Grad ca. 50 Minuten backen. Den Teig auskühlen lassen und 2 x waagrecht durchschneiden.
  2. Die Sauerkirchen in ein Sieb geben, den Saft auffangen und mit dem Puddingpulver zu einem Pudding verkochen. Die Sauerkirchen unterrühren und auf den unteren Tortenboden streichen.
  3. Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen und einen Teil des Schlagobers auf den Kirschen verteilen. Dann den zweiten Tortenboden drauflegen und wieder Schlagobers bestreichen. Darauf achten das genug für die Deko übrig bleibt, dann den dritten Boden drauflegen.
  4. Je nach Geschmack kann mann die einzelnen Böden etwas mit Kirschlikör tränken. Etwas Schlagobers in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen, mit dem restlichen Schlagobers die Torte rundherum einstreichen. Die Tupfen aufdressieren und ev. mit Amarenakirschen belegen. Die kalte Schokolade mit dem Sparschäler in Flocken raspeln und die Torte damit verzieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mohn-Topfentorte mit Himbeeren

MOHN-TOPFENTORTE MIT HIMBEEREN

Hier ein Rezept für eine der umwerfendsten Torten, die es gibt. Die Mohn-Topfentorte mit Himbeeren schmeckt traumhaft.

Regenbogentorte

REGENBOGENTORTE

Die Regenbogentorte sieht originell aus und ist ein Hit an Kindergeburtstagen. Das Rezept ist einfach aber etwas zeitaufwändig.

Erdbeer Joghurt Torte

ERDBEER JOGHURT TORTE

Diese traumhafte Erdbeer Joghurt Torte ist ein Fruchtgenuss der besonderen Art. Ihre Gäste werden von dem tollen Rezept begeistert sein.

Karottentorte

KAROTTENTORTE

Eine saftige Karottentorte ist ein besonderes Highlight an Ostern. Auch Kinder freuen sich sehr über dieses Rezept.

Villacher Torte

VILLACHER TORTE

Villacher Torte besteht aus mehreren köstlichen Schichten aus Mürbteig, Biskuit und Schokocreme. Ein herrliches Rezept für eine Torte.

Leichte Erdbeertorte

LEICHTE ERDBEERTORTE

Die leichte Erdbeertorte ist ein klassisches, fruchtiges und raffiniertes Rezept für die sommerliche Geburtstagsparty.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

mir fällt gerade auf, dass die zutaten in der auflistung bunt durcheinander gewürfelt sind. ich hab sie so eingegeben, wie sie gebraucht werden. finde die zutatenliste ziemlich wirr.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Hallo sssumsi, wir haben die Zutaten aufgeteilt, damit es übersichtlicher ist. So stehen die Zutaten für den Teig seperat.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

dankeschön, so finde ich es viel übersichtlicher. sonst muss man schon sehr aufmerksam sein, was wohin gehört.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich habe die Schwarzwälder heute als Torte gemacht. Hat sich super funktioniert. Ausserdem habe ich einen schlagobers eingespart.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

ich mache auch oft schnitten daraus, nehme dann aber zwei gläser sauerkirschen und auch "nur" 500ml schlagobers.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

hab mir jetzt noch mal meine rezepte durchgeschaut und dabei ist mir aufgefallen, dass die zutaten alphabetisch geordnet werden. das finde ich äusserst unpraktisch.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Gern kannst du beim Einsenden der Rezepte die Aufteilung in Klammer setzen. Die aufbereitung erledigen wir anschließend. Die Zutaten können lt. unserem Datensystem leider nur alphabetisch angeordnet werden.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich habe die Torte einfach als Blechkuchen umfunktioniert. Das hat toll gepasst. Ein sehr leckeres Rezept.

Auf Kommentar antworten

cassandra
cassandra

Danke für das Rezept - das ist eine meiner absoluten Lieblingstorten. Da ich nicht so die ganz talentierte Bäckerin bin, habe ich mich bis jetzt noch nicht an sie herangewagt. Aber vielleicht greife ich die Anregung von SilviaTempelmayr auf, sie als Blechkuchen zu machen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE