Schweinsmedaillons mit Austernpilzen und Schnittlauchcreme

Die Schweinsmedaillons mit Austernpilzen und Schnittlauchcreme schmecken außergewöhnlich fein. Ein Rezept für ein Festmenü.

Schweinsmedaillons mit Austernpilzen und Schnittlauchcreme

Bewertung: Ø 4,3 (32 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL RAMA Culinesse Pflanzencreme
8 Stk Schweinsmedaillons (à 60 g)
1 EL Maiskeimöl
50 g Lauch (geschnitten)
250 g Austernpilze
1 Prise Paprikapulver
1 Bund Schnittlauch
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Schweinsmedaillons mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen und in Maiskeimöl auf beiden Seiten je 3 Minuten braten. Das Fleisch warm stellen, den Bratensatz mit Bratensaft ablöschen, mit Rama Cremefine zum Verfeinern und Schnittlauch verrühren und abschmecken.
  2. Austernpilze und Lauch in Rama Culinesse scharf anbraten und würzen. Die Medaillons mit den Pilzen belegen, die Roulade in 2 cm dicke Scheiben schneiden und mit der Schnittlauchcreme anrichten.

Tipps zum Rezept

Das Gericht mit Schnittlauch bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rahmschmarren mit Beeren

RAHMSCHMARREN MIT BEEREN

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack ist dieser köstliche Rahmschmarren mit Beeren. Überzeugen sie sich selbst von dem Rezept.

Lachs mit Kräuter-Salsa

LACHS MIT KRÄUTER-SALSA

Lachs mit Kräuter-Salsa verwöhnt den Gaumen und fördert das Wohlbefinden. Probieren Sie dieses schmackhafte Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE