Apfelkuchen

Unwiderstehlich schmeckt der köstliche Apfelkuchen. Von diesem Rezept können ihre Lieben nicht genug bekommen.

Apfelkuchen

Bewertung: Ø 4,2 (33 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 kg Äpfel

Zutaten für den Teig

1 Stk Ei
150 g Mehl
80 g Rama Culinesse Pflanzencreme
50 g Zucker
1 Prise Salz

Zutaten für den Guss

0.5 Becher Rama Cremefine
1 Schuss Zitronensaft
1 Stk Ei
40 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig zuerst Mehl, Backpulver, Zucker, Pflanzencreme, Ei und Salz verkneten. Den Teig in Firschhaltefolie wickeln und 30 Minuten kühl stellen.
  2. Dann zwei Drittel des Teigs gleichmäßig in eine beschichtete Springform drücken. Aus dem Restteig eine Rolle formen und als Rand ansetzen. Den Boden mehrmals mit der Gabel einstechen. Das Backrohr auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Die Äpfel schälen, in Scheiben schneiden und fächerförmig auf dem Teig verteilen. Zitronensaft darüber träufeln und den Kuchen ca. 20 Minuten backen.
  4. Für den Guss: Das Ei, Zucker, Zitronensaft und Rama Cremefine zum Verfeinern verrühren und über den Kuchen gießen. Weitere 30 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rahmschmarren mit Beeren

RAHMSCHMARREN MIT BEEREN

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack ist dieser köstliche Rahmschmarren mit Beeren. Überzeugen sie sich selbst von dem Rezept.

Lachs mit Kräuter-Salsa

LACHS MIT KRÄUTER-SALSA

Lachs mit Kräuter-Salsa verwöhnt den Gaumen und fördert das Wohlbefinden. Probieren Sie dieses schmackhafte Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE