Seeteufel mit Gemüse

Das Rezept Seeteufel auf Gemüse bringt Südseeflair in die Küche. Unbedingt beim Kauf des Fisches auf Frische und Qualität achten.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Seeteufel
5 Stk Knoblauchzehen
1 Msp Salz
1 Msp Pfeffer
3 EL Olivenöl
1 Stk Zwiebel
1 Stk Melanzani
2 Stk Paprika
1 Stk Zucchini
1 EL Basilikum

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Paprika waschen, den Stiel entfernen, halbieren, entkernen und in schmale Streifen schneiden. Das Basilikum unter fließend kaltem Wasser waschen, ausschütteln und fein hacken. Die Melanzani waschen und mit einem scharfen Messer klein würfelig schneiden. Die Zucchini von den holzigen Enden befreien und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze aufheizen. Den Seeteufel auf einer großen Arbeitsfläche auflegen und die Knoblauchscheiben von 1-2 Zehen in die Schlitze stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Ein großes Backblech auflegen und dieses mit Backpapier auslegen, den Seeteufel darin einlegen. Das Backpapier so bemessen, dass man den Fisch zudecken kann.
  3. Den Fisch in das heiße Rohr schieben und 10 Minuten erhitzen. Nach 10 Minuten das Backpapier vom Fisch herunternehmen und das Gemüse und den Knoblauch rund um den Fisch anrichten. Mit Salz würzen, mit reichlich Olivenöl begießen und weitere 10 Minuten in das Rohr schieben. Am Ende der Bratzeit herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Das Gemüse und den Fisch gleichmäßig appetitlich auf Tellern anrichten und mit Basilikum garnieren.

Nährwert pro Portion

kcal
373
Fett
13,47 g
Eiweiß
41,38 g
Kohlenhydrate
19,03 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Gießwasser

am 28.05.2022 22:28 von Maarja

Wassereis

am 28.05.2022 19:38 von MaryLou

Zeitreise in die Hallstattzeit

am 28.05.2022 19:07 von Lara1