Streusel-Apfelkuchen

Ein fruchtiger, süßer Kuchen als Nachspeise oder Jause, den ein jeder nur lieben kann! Hier das Rezept dazu!

Streusel-Apfelkuchen

Bewertung: Ø 4,2 (602 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

575 g Mehl
400 g Butter
225 g Zucker
1 Stk Ei
1 Pk Vanillezucker
6 Stk Äpfel
350 g Apfelmus
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. 300g Mehl, 200g Butter, 100g Zucker, das Ei und den Vanillezucker zu einem Teig kneten und auf einem gefetteten Blech verteilen. Die Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden und diese Stücke dann mit Apfelmus in einem Gefäß verrühren. Die Apfelmusmasse auf dem Teig verteilen.
  2. Für die Streusel die restliche Butter in einem Topf schmelzen. Wenn sie geschmolzen ist, vom Herd nehmen und kurz ruhen lassen. Die restlichen Zutaten vermischen und hinzufügen. Die Masse abkühlen lassen. Damit nun Streusel entstehen, muss man den Teig zwischen die Hände nehmen und über dem Kuchenbleck zerbröseln.
  3. Bei etwa 175°C auf der mittleren Schiene 45 Minuten lang backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Joghurt-Kuchen

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

Apfelkuchen mit Mürbteig

APFELKUCHEN MIT MÜRBTEIG

Der Apfelkuchen mit Mürbteig ist eine traditionelle Mehlspeise aus Österreich. Hier dazu das Rezept.

Karottenkuchen

KAROTTENKUCHEN

Ein Karottenkuchen passt zu jedem Anlass. Doch an den Osterfeiertagen ist dieses Rezept einfach ein Muss!

Ölkuchen

ÖLKUCHEN

Der Besuch steht schon fast vor der Tür und sie brauchen eine Rezept für eine Mehlspeise, dann passt dieser saftige Ölkuchen.

Kürbiskuchen

KÜRBISKUCHEN

Ein köstliches Dessert ist dieser köstliche Kürbiskuchen. Ein tolles Rezept für alle Kürbisliebhaber.

Schwedischer Apfelkuchen

SCHWEDISCHER APFELKUCHEN

Ein Schwedischer Apfelkuchen ist sehr saftig. Das Rezept passt und schmeckt immer. Auch wenn Besuch erwartet wird, kann er serviert werden.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Wird der Apfelkuchen auch flaumig? Nur ein Ei und auch kein Backpulver. Da trau ich mich nicht drüber.

Auf Kommentar antworten

isa1991
isa1991

Habe diesen Kuchen schon mal gemacht und ist sehr gut gworden. Der Teig ist zwar nicht flaumig, aber schmeckt sehr gut.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Dieser Kuchen sieht sowas von gut aus, möchte schon so lange etwas mit Äpfel mache - das ist es jetzt, bin gespannt wie er schmeckt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE