Süß-saures Hühnerfleisch mit Ananas

Süß-saures Hühnerfleisch mit Ananas ist ein sehr bekanntes sowie beliebtes Gericht, das mit Reis serviert werden kann.

Süß-saures Hühnerfleisch mit Ananas

Bewertung: Ø 4,3 (343 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Hühnerbrust
1 TL Maizena
1 TL Sojasauce
0.5 TL Salz
4 Schb Ananas
1 EL Maizena
2 EL Sojasauce
2 EL Wasser
4 EL Ananassaft
1 TL Essig
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fleisch würfelig schneiden und mit Maizena (TL), Sojasauce (TL) und Salz vermischen - gut durchrühren und durchziehen lassen.
  2. Ananas würfelig schneiden und beiseite legen.
  3. Restliche Zutaten zu einer Sauce kochen, Hühnerfleisch anbraten, Ananasstücke hinzufügen und 3 Minuten zugedeckt dünsten.
  4. Zum Schluß die Sauce über das Fleisch geben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Paprikahendl

PAPRIKAHENDL

Das berühmte Papriakhendl kommt ursprünglich aus der ungarischen Küche. Auch hier bei uns wird es gerne gegessen. Hier das Rezept zum Ausprobieren.

Brathuhn

BRATHUHN

Ein Brathuhn kann mit Kartoffeln, Gemüse, Brot oder Reis angeboten werden.

Knusprige Hühnerflügel

KNUSPRIGE HÜHNERFLÜGEL

In diesem köstlichen Rezept kommt das Fleisch zuerst in eine aromatische Marinade und dann in den heißen Ofen - so gelingen Knusprige Hühnerflügel.

Hühnerbrust mit Speck

HÜHNERBRUST MIT SPECK

Von der Hühnerbrust mit Speck werden Ihre Gäste begeistert sein. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Paprikahendl

PAPRIKAHENDL

Ein tolles Paprikahendl schmeckt mit einer Schlagoberssauce nochmal so gut. Unbedingt ausprobieren. Ein toller Rezept-Tipp!

Steirisches Brathendl, gefüllt

STEIRISCHES BRATHENDL, GEFÜLLT

Hühnchen kann auch anders köstlich schmecken. Mit diesem Steirischen Brathendl - Rezept gelingt’s und wird begeistern.

User Kommentare

julebo
julebo

einfach, gut, hat mir geschmeckt.

Auf Kommentar antworten

happypeppi
happypeppi

Erinnert mich irgendwie an chinesisches Essen. Scheint auch relativ einfach zu sein und man braucht auch nicht so viel Zutaten wie sonst immer in der asiatischen Küche.

Auf Kommentar antworten

Martina1988
Martina1988

Ein super Rezept, das sehr einfach klingt, aber bestimmt sehr gut schmeckt. Werde allerdings noch ein paar Bambussprossen dazu geben.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE