Tofu-Gemüsepfanne

Vegetarisch, gesund und leicht, die Tofu-Gemüsepfanne ist das ideale Sommerrezept.

Tofu-Gemüsepfanne Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,7 (511 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Tofu
150 g Gemüsesuppe
300 g Brokkoli
300 g Paprika
1 Stk Chilischote
50 g Zwiebel
4 EL Sojasauce
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zeit

35 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zunächst den Brokkoli vom Stängel befreien und in kleine Scheiben schneiden. Die Paprika werden in lange schmale Streifen geschnitten. Von der Chilischote wird das innere Fruchtfleisch verwendet und geschnitten.
  2. Dann den Tofu kleinwürfelig schneiden, den Knoblauch schälen und zerkleinern. Beides gut vermischen. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls in schmale Ringe schneiden.
  3. Die Frühlingszwiebel können über den Tofu gegeben werden und mit der Gemüsesuppe und der Sojasauce aufgeschüttet werden.
  4. In einer geeigneten Pfanne wird das Öl im Wok erhitzt. Die Tofustücke können nun goldbraun gebraten werden.
  5. In einer extra Pfanne den Paprika und den Brokkoli wenige Minuten braten (auf salzen und pfeffern nicht vergessen!).
  6. Die Suppe mit dem Tofu wird mit den Zwiebeln und den Tofustücken vermischt und nochmals aufgekocht.

Nährwert pro Portion

kcal
203
Fett
13,09 g
Eiweiß
15,86 g
Kohlenhydrate
8,29 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

tofuscheiben-gebraten.jpg

TOFUSCHEIBEN GEBRATEN

Ein schnelles und einfaches Rezept sind Tofuscheiben gebraten. Der Tofu wird in Sojasauce eingelegt und in heißem Öl angebraten.

gebackener-tofu.jpg

GEBACKENER TOFU

Der gebackene Tofu ist ein Grundrezept für alle Vegetarier und Veganer und schnell zubereitet.

vegetarische-cevapcici.jpg

VEGETARISCHE CEVAPCICI

Vegetarische Cevapcici schmecken super köstlich. Bei diesem tollen Rezept können Sie gerne zugreifen.

gebratener-tofu-mit-paprikagemuese.jpg

GEBRATENER TOFU MIT PAPRIKAGEMÜSE

Ein einfaches aber köstliches Rezept ist Gebratener Tofu mit Paprikagemüse. Dazu passen gut Butterkartoffeln.

tofuschnitzel.jpg

TOFUSCHNITZEL

Sie suchen nach einem gesunden, fleischlosen Rezept, dann versuchen sie die Tofuschnitzel und servieren dazu Salat.

tofubratlinge.jpg

TOFUBRATLINGE

Das Rezept Tofubratlinge ist vegetarisch, gesund und vitaminreich. Das perfekte Mittagessen für einen fleischlosen Tag.

User Kommentare

Billie-Blue

Das schaut auf dem Foto sehr köstlich aus und ich bekomme Appetit auf dieses Gericht.
Ich versteh nur das mit der Suppe nicht. Warum mischt man zum Schluss den knusprigen Tofu mit Suppe, wird das dann nicht labberig?

Auf Kommentar antworten

MimiSolve

Die Suppe ist quasi die Soße. Da du es ja zum Schluss zusammen fügst passiert dem Tofu auch nix. Sind ja nur 150g Suppe. So spart man Kalorien ????.

Auf Kommentar antworten

Limone

Das Rezept ist super. Ich nehme meistens einen geräucherten Tofu, der ist im Geschmack besser. Ich gebe auch meistens noch Zucchini dazu.

Auf Kommentar antworten

SchlafSchaf

Ich streue gerne noch etwas frischen Koriander über das fertige Gericht, das macht das ganze noch schmackhafter. :)

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Ich brate die Tofu-Stückchen immer extra, ebenso das Gemüse, das fertig gebratene wird dann mit der Suppe vermischt nochmal nachgewürzt und erhitzt.

Auf Kommentar antworten

Gelöschter User

Dieser Beitrag wurde vom Administrator gelöscht!

Auf Kommentar antworten

Lara1

Wie funktioniert das mit dem portionierten einfrieren und schnell auftauen? Werden da Tofu und Gemüse extra portioniert oder gleich zusammen?

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Österr. Kinopreise

am 21.09.2021 06:03 von Pesu07

FFP2-Maskenpflicht im Handel

am 21.09.2021 05:23 von Pesu07

Basilikum

am 20.09.2021 23:59 von DIELiz

mit Olivenöl backen

am 20.09.2021 23:54 von DIELiz