Topfenstrudel

Erstellt von ladylike

Herzhaft und verführerisch schmeckt dieser Topfenstrudel. Ihre Lieben werden von diesem Rezept begeistert sein.

Topfenstrudel

Bewertung: Ø 4,1 (494 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Strudelteig
100 g Butter
3 Stk Eier
100 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
250 g Topfen
2 Stk alte Semmel
1 Prise Rosinen, nach Geschmack
1 Stk Eidotter (zum Bestreichen)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Topfenstrudel muss zuerst ein Strudelteig zubereitet werden - hier finden Sie das Rezept für einen ausgezogenen Strudelteig.
  2. Semmel in Wasser einweichen. Butter, Zucker, Vanillezucker, Dotter schaumig rühren. Passierten Topfen und ausgedrückte Semmel dazu geben. Schnee schlagen und zugeben.
  3. Eine Arbeitsfläche mit einem großen Tuch vorbereiten darüber wird etwas Mehl aufgestreut.
  4. Nun die Fülle vorsichtig auf drei Viertel des augezogenen Teiges verteilen. Nun den Teig von beiden Seiten bis zur Mitte hin einrollen. Nach Geschmack Rosinen dazu geben.
  5. Den Strudel auf ein Backblech geben, mit verquirltem bestreichen und bei 180°C im vorgeheizten Backrohr backen bis der Teig eine goldgelbe Farbe erreicht hat.

Tipps zum Rezept

Den Topfenstrudel mit Staubzucker bestreuen und nach Wunsch mit Vanillesauce servieren.

Zusätzlich kann man in die Fülle Rosinen hinzufügen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Steirischer Apfelstrudel

STEIRISCHER APFELSTRUDEL

Dieses Rezept hilft Ihnen einen wunderbaren steirischen Apfelstrudel zu zaubern, der einfach umwerfend schmeckt.

Klassischer Erdäpfelstrudel

KLASSISCHER ERDÄPFELSTRUDEL

Ein Strudel passt einfach immer und wird auch von jedem gemocht. Dieses Rezept für Klassischer Erdäpfelstrudel bietet für jeden Geschmack etwas.

Fleischstrudel

FLEISCHSTRUDEL

Dieser köstliche Fleischstrudel bringt Abwechslung auf den Tisch. Dieses Rezept ist im Nu zubereitet und schmeckt garantiert allen.

Ausgezogener Strudelteig

AUSGEZOGENER STRUDELTEIG

Der ausgezogene Strudelteig ist mit Hilfe von diesem Rezept rasch zubereitet und kann nach belieben gefüllt werden.

Faschierte-Kraut-Strudel

FASCHIERTE-KRAUT-STRUDEL

Ob süß oder pikant - Strudel passt wirklich immer. Dieses Faschierte-Kraut-Strudel Rezept ist besonders schmackhaft.

Gemüsestrudel

GEMÜSESTRUDEL

Eine Gemüsestrudel kann als Vor- oder Hauptspeise angeboten werden. Bei diesem Rezept kann Karfiol, Karotten und vieles mehr hinzugefügt werden.

User Kommentare

KochenundKunst
KochenundKunst

Der Topfen macht den Strudel noch etwas deftiger. Ich gebe noch etwas gehackte Nüsse hinzu, z.B. Mandeln.

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

Dass das kein Strudelteig ist, ist auch meine Meinung. Das ist ein Blätterteig, der aber auch recht gut ist

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Ich habe zwei Topfenstrudel ,einen mit Blätterteig und einen mit gezogenen Strudelteig gemacht, der zweite war der Beste.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Einen Topfenstrudel muss ich unbedingt wiedermal machen. Mit vielen Rosinen mag ich ihn am liebsten.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Schade, dass das Rezept für den Strudelteig nicht dabei steht, will kein Fertigprodukt verwenden. Muss ich eben suchen.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Das Rezept für den Strudelteig steht dabei. Klicke bei Punkt 1 die grüne Schrift an, das heißt verlinkt.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

für mich passt das rezept mit dem bild nicht zusammen. ich sehe darauf einen apfelstrudel aus blätterteig, aber vielleicht irre ich ja.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Den Strudelteig mache ich aber selbst. Ds geht sehr einfach. Nur das ausziehen benötigt eben seine Zeit.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE