Überbackene Kürbisscheiben

Erstellt von cassandra

Überbackene Kürbisscheiben sind ein schneller und köstlicher Snack. Dieses Rezept ist viel gesunder als Chips.

Überbackene Kürbisscheiben

Bewertung: Ø 3,6 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Hokkaidokürbis (ca. 400 Gramm Nettogewicht)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Paprikapulver
2 EL Olivenöl
100 g Käse (würzig)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fingerfood Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst den Kürbis schälen, entkernen, in mundgerechte Scheiben schneiden und in Salzwasser kurz blanchieren.
  2. Das Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen. Die Kürbisstücke gut abtropfen lassen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit Pfeffer und Paprikapulver würzen und mit dünnen Käsescheiben belegen. Im Backrohr etwa 15 Minuten überbacken.

Tipps zum Rezept

Mit einem gehaltvollen Glas Wein servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

VIP-Club-Sandwich

VIP-CLUB-SANDWICH

Ein gesundes VIP-Club-Sandwich aus getoastetem Brot, Mayonnaise, Huhn, Tomaten, Gurken und knusprigem Speck. Das perfekte Snack Rezept!

Gefüllte Feta-Paradeiser

GEFÜLLTE FETA-PARADEISER

Ausgehöhlte bzw. Gefüllte Feta-Paradeiser ist ein Rezept, dass als Fingerfood auf jeder Party serviert werden kann.

Schinken-Käsetörtchen

SCHINKEN-KÄSETÖRTCHEN

Ideal für jede Party als Fingerfood, oder auch als Vorspeise, das Rezept für die Schinken-Käsetörtchen begeistert auf jeden Fall.

Speck-Datteln

SPECK-DATTELN

Dieses Rezept von den Speck-Datteln ist ein tolles Fingerfood für jede Party, ihre Gäste werden gerne danach greifen.

Zucchiniröllchen mit Faschiertem

ZUCCHINIRÖLLCHEN MIT FASCHIERTEM

Dieses deftig-pikante Rezept für Zucchiniröllchen mit Faschiertem eignet sich sowohl als Hauptspeise als auch als Fingerfood für Partys und Feste.

Pflaumen im Speckmantel

PFLAUMEN IM SPECKMANTEL

Pflaumen im Speckmantel schmecken als Snack, aber dieses Rezept eignet sich hervorragend als Beilage beim Grillabend.

User Kommentare

Martina1988
Martina1988

Ein einfaches, aber tolles Rezept, das ich mir gleich notieren muss. Dazu noch einen Sauerrahmdip und fertig ist eine gute Mahlzeit!

Auf Kommentar antworten

cassandra
cassandra

Genau - einfach eine größere Portion machen, einen frischer Dip anrühren, dazu einen Salat, und schon hat man ein gutes leichtes Mittagessen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE